Astrophysik aktuell

Das Sonnensystem

Planeten und ihre Entstehung

Authors: Lang, Bernd

Buy this book

Softcover $29.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8274-1796-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
About this book

Eine Sonne und ihre Planeten gehören nicht zufällig zusammen - sie entstehen systematisch miteinander, wenn sich interstellare Materie zu einem neuen Stern verdichtet, der anfangs von einer Hülle aus Gas und Staub umgeben ist. In bestimmten Regionen konzentrieren sich Staubteilchen, wachsen dort zu größeren Strukturen heran um schließlich mit Hilfe der Gravitation in einem gnadenlosen Konkurrenzkampf Planeten zu bilden. Die allermeisten Objekte blieben jedoch klein oder wurden von großen geschluckt. So befinden sich in unserem Sonnensystem noch heute unzählige Asteroiden, die in bestimmten Abständen um die Sonne gehäuft auftreten. Bernd Lang schildert in diesem knappen und reich illustrierten Buch unserer neuen Astronomie-Reihe gleichsam die physikalische Entstehungsgeschichte der Planeten, deren faszinierende Portraits der Leser ebenso zu sehen bekommt wie jene Merkmale, welche für die heutigen Astronomen von zentraler Bedeutung sind. Am Ende verstehen wir, warum Planeten in mehreren Entwicklungsstufen entstehen. Zumindest aus astronomischer Sicht haben die großen Gasplaneten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun eine höhere Entwicklungsstufe erreicht als die terrestrischen Planeten Merkur, Venus, Erde und Mars. So gesehen sind Pluto und der jenseits von ihm entdeckte Planet Xena eigentlich gar keine richtigen Planeten. Eingebettet in den größten Asteroidengürtel unseres Sonnensystems ziehen diese halbfertigen Planeten mit unzähligen anderen Objekten ihre eigenwilligen Bahnen am Rande des Sonnensystems.

About the authors

Bernd Lang unterrichtet heute Physik, Astronomie und Mathematik am Gymnasium Essen-Überruhr. Er promovierte am Max-Planck-Institut für Astronomie in Heidelberg und arbeitete anschließend an der Sternwarte der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Seine Forschungstätigkeiten konzentrierten sich auf die Entstehung von Stern- und Sternsystemen sowie auf die für die Planetenentstehung wichtigen Akkretionsscheiben.

Reviews

Sehr ausführlich und mit eindrucksvollem Bildmaterial (...) Die sinvolle Verknüpfung von Vorgängen im Mikro- und Makrokosmos sowie das Einbeziehen alltäglicher Beobachtungen und Gedankenexperimente erleichtern dem Leser das Verständnis für die unter irdischen Bedingungen nicht realisierbaren Vorgänge. Astronomie + Raumfahrt im Unterricht, Dezember 2007

Selten bekommt man Fachwissen auf diesem Niveau auf eine derart gut verständliche, durch eine praktische Gliederung gut zu handhabenden und dazu auch noch kurzweilig verarbeiteten Weise geboten. media-mania, 11.05.2007
Der Autor betrachtet dieses Buch als Begleitbuch für den Astronomieunterricht (...), es kann aber genausogut in astronomischen Arbeitsgruppen (...) als Anleitung zu tiefer greifenden Diskussionen anregen! Antares, 2/2007
Die sehr verständliche Sprache, die vielen Abbildungen und Tabellen machen das Buch auch für interessierte Laien geeignet, die vor einfacheren mathematischen Herleitungen nicht zurückscheuen. (...) Breite Empfehlung. ekz-Informationsdienst
Bernd Lang schildert in diesem knappen und reich illustrierten Buch die physikalische Entstehungsgeschichte der Planteten, deren faszinierende Portraits der Leser ebenso zu sehen bekommt wie jene Merkmale, welche für die heutigen Astronomen von zentraler Bedeutung sind. teachersnews.net


Buy this book

Softcover $29.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8274-1796-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Das Sonnensystem
Book Subtitle
Planeten und ihre Entstehung
Authors
Series Title
Astrophysik aktuell
Copyright
2006
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Spektrum Akademischer Verlag
Softcover ISBN
978-3-8274-1796-1
Edition Number
1
Number of Pages
XVI, 120
Number of Illustrations and Tables
56 illustrations in colour
Topics