Supply Chain Management

Preispolitik in Netzwerken

Ein institutionenökonomisch und spieltheoretisch fundierter Integrationsansatz für das Supply Chain Management

Authors: Eßig, Michael

Buy this book

eBook $89.00
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-322-81729-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $119.00
price for USA
  • ISBN 978-3-8244-8075-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Die Betriebswirtschaftslehre löst sich zunehmend von ihrer traditionell einzelbetrieblichen Perspektive und trägt der Tatsache Rechnung, dass Wertschöpfungsprozesse immer öfter in unterschiedlichen zwischenbetrieblichen Kooperationen stattfinden. Als hybride Koordinationsformen erfordern Netzwerke ein neues Verständnis des Preises als Steuerungsinstrument.

Michael Eßig begreift den Preis einerseits als Element der Governance Structure (institutioneller Preisbegriff) und andererseits als Instrument zur Vergütung der Netzwerkpartner (instrumenteller Preisbegriff). Er stützt sich dabei auf existierende Ansätze der marktlichen, hierarchischen und hybriden Preispolitik, aus denen er Anforderungen an die Netzwerk-Preispolitik herleitet. Den Kern der Untersuchung bildet ein aus drei Bausteinen bestehendes Modell der Preispolitik in Netzwerken, das auf der Basis institutionenökonomischer und spieltheoretischer Erkenntnisse Erklärungs- und Gestaltungsfragen zum Preis in Netzwerken und an Netzwerk(außen)grenzen beantwortet.

About the authors

Prof. Dr. Michael Eßig lehrt an der Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften der Universität der Bundeswehr München.

Reviews

"Das Buch liefert einen detaillierten Einblick in die theoretischen Probleme und Gestaltungsmöglichkeiten der Preisgestaltung in Netzwerken. Es besticht dabei durch die präzise wissenschaftliche Vorgehensweise und die klare Strukturierung." Controlling, 08-09/2005

Table of contents (6 chapters)

  • Konzeptionelle Grundlagen

    Eßig, Michael

    Pages 1-11

  • Ansatzpunkte für einen multi-paradigmatischen Forschungsansatz

    Eßig, Michael

    Pages 13-53

  • Netzwerke als Erkenntnisobjekt: Ein ökonomischer Erklärungsansatz

    Eßig, Michael

    Pages 55-98

  • Integrationsperspektiven für einen Ansatz zur Preispolitik in Netzwerken

    Eßig, Michael

    Pages 99-104

  • Preispolitische Ansätze und ihre Eignung für eine integrierte Netzwerkökonomik

    Eßig, Michael

    Pages 105-134

Buy this book

eBook $89.00
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-322-81729-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $119.00
price for USA
  • ISBN 978-3-8244-8075-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Services for this Book

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Preispolitik in Netzwerken
Book Subtitle
Ein institutionenökonomisch und spieltheoretisch fundierter Integrationsansatz für das Supply Chain Management
Authors
Series Title
Supply Chain Management
Copyright
2004
Publisher
Deutscher Universitätsverlag
Copyright Holder
Deutscher Universitäts-Verlag/GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-81729-7
DOI
10.1007/978-3-322-81729-7
Softcover ISBN
978-3-8244-8075-3
Edition Number
1
Number of Pages
XXII, 261
Number of Illustrations and Tables
25 b/w illustrations
Topics