Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Religiosität in der säkularisierten Welt

Theoretische und empirische Beiträge zur Säkularisierungsdebatte in der Religionssoziologie

Editors: Franzmann, Manuel, Gärtner, Christel, Köck, Nicole (Hrsg.)

Buy this book

eBook $69.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-90213-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $89.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8100-4039-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Das Buch befasst sich mit der in der gegenwärtigen Religionssoziologie kontrovers geführten Debatte um die Säkularisierungsthese. Da das Phänomen der Säkularisierung - komplementär dazu auch des Fundamentalismus - eng mit den monotheistischen Religionen verbunden ist, liegt der Schwerpunkt des Bandes auf diesen Religionstraditionen; vor allem der christlichen und islamischen. Neben unterschiedlichen soziologischen Paradigmen werden vergangene Epochen und gegenwärtige Tendenzen, sowohl anhand von länderspezifischen Entwicklungen, die sich vor allem auf Europa, Lateinamerika, die Türkei und Indonesien beziehen, als auch an Einzelbiographien, diskutiert.

About the authors

Manuel Franzmann, M.A., ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im soziologischen Forschungsprojekt "Praxis als Erzeugungsquelle von Wissen" der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main.
Dr. Christel Gärtner ist Lehrbeauftragte am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt.
Nicole Köck, M.A., ist Lehrbeauftragte am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt.

Reviews

"Die Hg. haben [...] einen ausgewogenen und zeitgemäßen Zugang gewählt. [...] Es stellt sich [...] als spannendes Unternehmen dar, eine am abendländischen Horizont gewonnene Säkularisierungs-Kategorie auf einen nicht-westlichen Kulturkreis zu übertragen." Theologische Revue, 06/2008

Table of contents (20 chapters)

  • Einleitung

    Franzmann, Manuel (et al.)

    Pages 11-35

  • What the Secularization Paradigm really says

    Bruce, Steve

    Pages 39-48

  • Strukturelle Religiosität auf dem Wege zur religiösen Indifferenz

    Oevermann, Ulrich (et al.)

    Pages 49-81

  • Explaining religious vitality: Theoretical considerations and empirical findings in Western and Eastern Europe

    Pollack, Detlef

    Pages 83-103

  • Comparative Secularisation North and South

    Martin, David

    Pages 105-122

Buy this book

eBook $69.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-90213-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $89.99
price for USA
  • ISBN 978-3-8100-4039-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Religiosität in der säkularisierten Welt
Book Subtitle
Theoretische und empirische Beiträge zur Säkularisierungsdebatte in der Religionssoziologie
Editors
  • Manuel Franzmann
  • Christel Gärtner
  • Nicole Köck
Series Title
Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
Copyright
2006
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90213-5
DOI
10.1007/978-3-531-90213-5
Softcover ISBN
978-3-8100-4039-8
Edition Number
1
Number of Pages
VII, 445
Topics