Happy Holidays! Over 120,000 eBooks at just 19.99 each— Pick a favorite today

Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht

Strukturwandel als Prinzipienwandel

Theoretische, dogmatische und methodische Bausteine eines Prinzipienmodells des Völkerrechts und seiner Dynamik

Authors: Rauber, Jochen

  • Entwirft ein Prinzipienmodell zur theoretischen und dogmatischen Erfassung der Dynamik des Völkerrechts
  • Bietet eine systematische Bestandsaufnahme des völkerrechtlichen StrukturwandelsUnternimmt eine kritische Analyse der völkerrechtlichen KonstitutionalisierungstheseWeist neue Grundprinzipien des Völkerrechts nach und bestimmt deren Einfluss auf bestehende völkerrechtliche Regeln
  • Enthält Fallstudien aus unterschiedlichen Bereichen des Völkerrechts zur Anwendung und Erprobung der Theorie
see more benefits

Buy this book

eBook $149.00
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-662-55471-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $189.00
price for USA
  • ISBN 978-3-662-55470-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
About this book

Das Buch versucht, zu einem besseren Verständnis des Strukturwandels des Völkerrechts beizutragen. Zu diesem Zweck entwirft es ein Prinzipienmodell des Völkerrechts, mit dem sich die völkerrechtlichen Entwicklungen, an die die Strukturwandelthese anknüpft, theoretisch erklären und dogmatisch erfassen lassen. Es weist nach, dass die Regeln des Völkerrechts in normativer Hinsicht auf völkerrechtlichen Grundprinzipien aufbauen, zeigt, dass der Bestand dieser Prinzipien wächst und analysiert, inwieweit das Aufkommen neuer Völkerrechtsprinzipien das Verständnis bestehender Völkerrechtsregeln beeinflusst. Ausgehend hiervon plädiert das Werk dafür, die Erscheinungen des völkerrechtlichen Strukturwandels als Konsequenz von Veränderungen im Bestand völkerrechtlicher Grundprinzipien zu verstehen. An Fallstudien aus unterschiedlichen Teilbereichen des Völkerrechts wird die Theorie abschließend erprobt.

Table of contents (7 chapters)

  • Einleitung

    Rauber, Jochen

    Pages 1-6

  • Kapitel 1 Bestandsaufnahme: Der Strukturwandel des Völkerrechts und seine wissenschaftliche Erfassung

    Rauber, Jochen

    Pages 7-152

  • Kapitel 2 Theoretische Grundlagen: Der Begriff rechtlicher Prinzipien und ihre Stellung im Schichtenbau der Rechtsordnung

    Rauber, Jochen

    Pages 153-224

  • Kapitel 3 Dogmatische Grundlagen: Die Rechtsquellen völkerrechtlicher Prinzipien und die Veränderungen ihres Bestands

    Rauber, Jochen

    Pages 225-490

  • Kapitel 4 Methodische Grundlagen: Der Einfluss völkerrechtlicher Prinzipien auf Auslegung und Fortbildung des Völkerrechts

    Rauber, Jochen

    Pages 491-653

Buy this book

eBook $149.00
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-662-55471-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $189.00
price for USA
  • ISBN 978-3-662-55470-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Strukturwandel als Prinzipienwandel
Book Subtitle
Theoretische, dogmatische und methodische Bausteine eines Prinzipienmodells des Völkerrechts und seiner Dynamik
Authors
Series Title
Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht
Series Volume
272
Copyright
2018
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., to be exercised by Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-55471-5
DOI
10.1007/978-3-662-55471-5
Hardcover ISBN
978-3-662-55470-8
Series ISSN
0172-4770
Edition Number
1
Number of Pages
XXXIV, 972
Topics