VDI-Karriere

Die Kunst zu überzeugen

Faire und unfaire Dialektik

Authors: Thiele, Albert

  • Das Know-how moderner Dialektik, verständlich und praxisbezogen
  • Mit Tipps zum sachgerechten Verhandeln (Harvard-Konzept) im internationalen Geschäft, zur Dialektik in Funk und Fernsehen
Show all benefits

Buy this book

eBook $54.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-662-06662-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
About this book

Dr. Albert Thiele VDI, ist seit 18 Jahren als freiberuflicher Unternehmensberater und Management-Trainer in Düsseldorf tätig. Studium der Betriebswirtschaftslehre, Kommunikationswissenschaft und Sprecherziehung. Promotion zum Thema: Führungskräfte-Weiterbildung an der Uni Köln.
Seine Arbeitsschwerpunkte sind: Argumentation, Rhetorik, Präsentations- und Verkaufstechnik, Zeit- und Selbst-Management sowie Führungsverhalten, Personalwirtschaft und Marketing.

Reviews

"Verhandlungen und Gespräche spielen sich immer auf zwei Ebenen ab: auf einer Sach- und einer Beziehungsebene. Der Autor zeigt auf, wie man sowohl rationale Argumente als auch Persönlichkeitsfaktoren optimal in Verhandlungen einsetzt. Das aufschlußreiche Buch animiert den Leser, im beruflichen Alltag bewußt auf seine Überzeugungsfähigkeit zu achten. Die vorgestellten Verhandlungstechniken und Leitsätze helfen, diese zu verbessern." (Wir - Plus)

Table of contents (20 chapters)

Buy this book

eBook $54.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-662-06662-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Die Kunst zu überzeugen
Book Subtitle
Faire und unfaire Dialektik
Authors
Series Title
VDI-Karriere
Copyright
2000
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-06662-1
DOI
10.1007/978-3-662-06662-1
Edition Number
6
Number of Pages
V, 215
Number of Illustrations and Tables
78 b/w illustrations
Topics