Altersabhängige Makuladegeneration

Editors: Holz, F.G., Pauleikhoff, D., Spaide, R.F., Bird, A.C. (Hrsg.)

  • State-of-the-art Referenzwerk für die häufigste Erblindungsursache bei älteren Menschen
  • Neu in der 2. Auflage ist die Behandlung mittels photodynamischer Therapie
  • Hervorragende Bebilderung und übersichtliche Struktur inklusiver vieler Fallbeispiele
see more benefits

Buy this book

eBook $54.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-662-05681-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
About this book

 

Fortschritt sehen!

Die altersabhängige Makuladegeneration ist in Industrieländern die mit Abstand häufigste Ursache für den Verlust des zentralen Sehens bei Menschen über 50.

In den letzten Jahren hat sich der Wissensstand zu dieser Netzhauterkrankung erheblich erweitert. Renomierte Autoren und Experten bieten Ihnen einen verständlichen und praxisrelevanten Überblick über

epidemiologisch identifizierte Risikofaktoren pathophysiologische Aspekte klinische Manifestationen angiographische Merkmale

Neben den bewährten Therapien wie der Lasertherapie und Sehhilfe-Systemen, umfasst das Werk alle neuesten Methoden auf dem Gebiet der

Pharmakotherapie Photodynamischen Therapie Transpupillaren Therapie Makulachirurgie

Mit ausgezeichneten, farbigen Abbildungen, übersichtlichen Tabellen und Zusammenfassungen!

Table of contents (15 chapters)

Buy this book

eBook $54.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-662-05681-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Altersabhängige Makuladegeneration
Editors
  • Frank G. Holz
  • Daniel Pauleikhoff
  • R.F. Spaide
  • A.C. Bird
Copyright
2004
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-05681-3
DOI
10.1007/978-3-662-05681-3
Edition Number
2
Number of Pages
XVI, 240
Number of Illustrations and Tables
151 b/w illustrations, 725 illustrations in colour
Topics