Springer celebrates 175 years of publishing excellence! Join us >>

Proceedings

17. Internationales Stuttgarter Symposium

Automobil- und Motorentechnik

Editors: Bargende, Michael, Reuss, Hans-Christian, Wiedemann, Jochen (Hrsg.)

Buy this book

eBook $289.00
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-16988-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $369.00
price for USA
  • ISBN 978-3-658-16987-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Die Anforderungen an Forschung und Entwicklung in der Automobilindustrie ändern sich kontinuierlich. Hersteller und Zulieferer müssen einerseits globale Lösungen entwickeln, andererseits aber Kundenbedürfnisse und legislative Vorgaben einzelner Märkte berücksichtigen. Selbst bei der Emissionsgesetzgebung herrscht alles andere als globale Einigkeit. In Europa wird ab September 2017 die Messung der "real-driving emissions" (RDE) eingeführt. Damit wird die Bewertung der Schadstoffemissionen vom Prüfstand auf die Straße verlagert, mit umfassenden Konsequenzen für die Antriebsentwicklung. Zudem wird in verschiedenen Weltregionen die lokale Einführung von Zonen mit schadstoffemissionsfreiem Verkehr gefordert. Überlagert wird all dies durch die laufende Absenkung der CO2-Grenzwerte für die Fahrzeugflotten. Alle Weltregionen haben hier unterschiedliche Absenkungsschritte definiert. Dies alles wird noch getoppt von steigenden Ansprüchen an Komfort und Emotionalität des Automobils. Wie reagiert nun die Automobilindustrie im Spannungsfeld zwischen zunehmender Globalisierung und möglichst global zu vermarktender Produkte auf der einen Seite und den neuen, von Regionen abhängigen Anforderungen an das Fahrzeug und der dazugehörigen Variantenvielfalt auf der anderen Seite? Welche technischen Konsequenzen ergeben sich hieraus? Darüber und über vieles mehr werden Experten aus Industrie und Wissenschaft beim Symposium berichten.

About the authors

Der HerausgeberDas FKFS erbringt als unabhängiges Institut Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen für die internationale Automobilindustrie. Das Institut bietet hoch spezialisierte Prüfstände und Testeinrichtungen mit einem einzigartigen Leistungsspektrum, selbst entwickelte Mess- und Prüfverfahren, langjährige Erfahrung mit der Entwicklung von Simulationstools und exzellentes Know-how der Mitarbeiter.

Table of contents (118 chapters)

  • Recruitment for excellence – The German path for research university

    Ressel, Wolfram

    Pages 1-1

  • Assessing job candidates for fit – How headhunters select and hire the best job candidates

    Eckelt, Wolfgang K.

    Pages 3-12

  • Recruiting@Bosch

    Stock, Jörg

    Pages 13-21

  • TDI at Le Mans

    Baretzky, Ulrich

    Pages 23-23

  • Porsche 919 Hybrid – Background of development

    Huneke, Malte

    Pages 25-25

Buy this book

eBook $289.00
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-16988-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $369.00
price for USA
  • ISBN 978-3-658-16987-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
17. Internationales Stuttgarter Symposium
Book Subtitle
Automobil- und Motorentechnik
Editors
  • Michael Bargende
  • Hans-Christian Reuss
  • Jochen Wiedemann
Series Title
Proceedings
Copyright
2017
Publisher
Springer Vieweg
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-16988-6
DOI
10.1007/978-3-658-16988-6
Softcover ISBN
978-3-658-16987-9
Series ISSN
2198-7432
Edition Number
1
Number of Pages
LXIV, 1591
Number of Illustrations and Tables
958 b/w illustrations
Topics