Kulturelle Figurationen: Artefakte, Praktiken, Fiktionen

Kino und Krise

Kultursoziologische Beiträge zur Krisenreflexion im Film

Editors: Lim, Il-Tschung, Ziegler, Daniel (Hrsg.)

  • Das gesellschaftliche Diagnosepotential des Kinos
  • Krisen und ihre narrativen und ästhetischen Darstellungsmuster
  • Interdisziplinär besetzter Sammelband
see more benefits

Buy this book

eBook $39.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-14933-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-14932-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Die Beiträge des vorliegenden Bandes fragen nach den sozial- und kulturwissenschaftlichen Perspektiven einer gesellschaftlichen Reflexion von Krisen und krisenhaften Ereignissen im Medium des fiktionalen Films. Ihnen gemeinsam ist die Annahme, dass Krisen nicht einfach in einer unzweideutig vorliegenden phänomenalen Realität gegeben sind, sie jedoch auch nicht lediglich diskursive Konstruktionen ohne eine eigene Materialität darstellen. Krisen werfen nicht nur Probleme ihrer operativen Bearbeitung auf, sondern konfrontieren Gesellschaften auch mit einem Beobachtungs- und Darstellungsproblem. Was wird wann und vom wem als eine Krise bezeichnet? Welche Vorstellungen, Konzepte, Begriffe, Narrative oder Bilder von Krisen zirkulieren in der Gesellschaft? Wie wird die Krise als ein Wissensobjekt konstituiert? Mit diesen Fragen rücken die spezifischen Verfahren und Prozeduren in der Bezeichnung und Repräsentation von gesellschaftlichen Krisen in den Mittelpunkt der Analyse – und damit jene Repräsentationsmedien, in denen sich die Krisenreflexion ausdrückt. In der Explikation des ästhetisch-epistemologischen Potenzials filmischer Fiktionen liegt dann, so die Grundannahme des vorliegenden Bandes, die Chance auf den spezifischen Mehrwert für eine kultursoziologisch orientierte Filmsoziologie.

About the authors

Dr. Il-Tschung Lim ist Akademischer Rat a. Z. am Forschungsbereich Allgemeiner Gesellschaftsvergleich am Institut für Soziologie der Justus-Liebig Universität Gießen.
Daniel Ziegler (M.A.) ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsbereich Kultursoziologie am Institut für Soziologie der Justus-Liebig Universität Gießen.

Table of contents (9 chapters)

  • ‚Flirting with disaster‘

    Akalin, Fehmi

    Pages 7-29

  • Zombie-Szenarien und Krisen der Interpretation

    Ziegler, Daniel

    Pages 31-49

  • Schmetterlingseffekte

    Farzin, Sina

    Pages 51-70

  • Weltrettung in der Post-Apokalypse

    Ahrens, Jörn

    Pages 71-85

  • Contagio cine qua non oder wie Al Gore die Zukunft in Brand steckte

    Buchholtz, Jules (et al.)

    Pages 87-113

Buy this book

eBook $39.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-14933-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-14932-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Kino und Krise
Book Subtitle
Kultursoziologische Beiträge zur Krisenreflexion im Film
Editors
  • Il-Tschung Lim
  • Daniel Ziegler
Series Title
Kulturelle Figurationen: Artefakte, Praktiken, Fiktionen
Copyright
2017
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-14933-8
DOI
10.1007/978-3-658-14933-8
Softcover ISBN
978-3-658-14932-1
Edition Number
1
Number of Pages
XI, 195
Number of Illustrations and Tables
8 illustrations in colour
Topics