175 years of Springer publishing +++ Through June 30: 50% off Physics & Astronomy Books

Politische Psychologie

Der Islam und der Westen

Sozialpsychologische Aspekte einer Inszenierung

Authors: Frindte, Wolfgang

  • Aktueller Beitrag zur Integrationsdebatte

Buy this book

eBook $54.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-03151-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-03150-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Die Debatten um die Beziehungen zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen scheinen diversen Konjunkturkurven zu folgen. Aufschwung erfahren die Debatten dann, wenn ein Ereignis auf mögliche Beziehungsdefizite hinweist, dieses Ereignis medial weit verbreitet und zu einem Schlüsselereignis wird. Wie gelingt es, mit derartigen Ereignissen den Widerstreit zwischen „dem Islam“ und „dem Westen“ zu inszenieren? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Buch. Probate Mittel, um mit antiislamischen oder antiwestlichen Inszenierungen die Erwartungen eines Publikums zu treffen, scheint der inszenierte und dramatisierte Einsatz von Symbolen, Metaphern und Mythen zu sein. Die inszenierte Argumentation vom „islamischen Terrorismus“ reicht offenbar, um die Mythen von den Moslems, die alle den Jihad wollen, zu aktivieren. Die skandalträchtige Mohammed-Karikatur oder ein Schmähvideo über den Propheten liefern das „Bild“ von der „westlichen“ Bosheit, die nicht mehr begründet werden muss. Vor dem Hintergrund zahlreicher empirischer Befunde werden die sozialpsychologischen Prozesse und Folgen derartiger Inszenierungen analysiert. Am Ende stehen die Frage „Gibt es nichts Wichtigeres?“ und eine Empfehlung „Aussteigen aus dieser Inszenierungsfalle und ein neues, besseres Spiel beginnen.“

About the authors

Prof. Dr. Wolfgang Frindte leitet seit 2008 die Abteilung Kommunikationspsychologie am Institut für Kommunikationswissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Table of contents (9 chapters)

  • Der „Westen“ und der „Islam“ – eine kleine „Phänomenologie“ medialer Ereignisse

    Frindte, Wolfgang

    Pages 13-38

  • „Der Westen“, „der Islam“ und der „Kampf der Kulturen“

    Frindte, Wolfgang

    Pages 39-53

  • Terrorismus, der „Westen“ und der „Islam“

    Frindte, Wolfgang

    Pages 55-83

  • Clash of intercultural prejudices and myths

    Frindte, Wolfgang

    Pages 85-120

  • „Lebenswelten junger Muslime in Deutschland“ – reloaded

    Frindte, Wolfgang

    Pages 121-174

Buy this book

eBook $54.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-03151-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-03150-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Der Islam und der Westen
Book Subtitle
Sozialpsychologische Aspekte einer Inszenierung
Authors
Series Title
Politische Psychologie
Copyright
2013
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-03151-0
DOI
10.1007/978-3-658-03151-0
Softcover ISBN
978-3-658-03150-3
Edition Number
1
Number of Pages
XII, 297
Number of Illustrations and Tables
68 b/w illustrations
Topics