Das Machiavelli-Syndrom

Krankheitssymptome des Unternehmens — Diagnose, Therapie, Prävention

Authors: Wolf, Wilhelm R.

  • Das Machiavelli-Syndrom wird analog zu einem lebenden Organismus als Merkmal für den Alterungsprozess einer Organisation definiert
  • Dieses Buch soll helfen, Unternehmen und ihre Mitarbeiter für die Anforderungen fit zu machen, die der Umstrukturierungsprozess stellt.
Show all benefits

Buy this book

eBook $29.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-02624-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $39.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-02623-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Der Fortschritt in der Kommunikationstechnik erlaubt es, auch sehr komplexe Informationsstrukturen ohne regionale und zeitliche Limitierung zu verbreiten, was eine schnelle, optimale globalstrategische Nutzung aller verfügbaren Ressourcen möglich macht. Die hierdurch hervorgerufenen strukturellen Veränderungen in der Weltwirtschaft sind weder aufzuhalten noch umkehrbar. Dies führt zwangsläufig zu langfristigen weltweiten Umschichtungen und Umverteilungen von Märkten, Machtbefugnissen, Arbeitsteilungen, Einkommen und Vermögenswerten. Parallel dazu führen große Unterschiede der Lebensumstände in den unterschiedlichen Regionen dieser Welt zu starken Wanderungsbewegungen von Arbeitsuchenden und Flüchtlingen. Der Umstrukturierungsprozess der Weltwirtschaft, der hierdurch in Gang gesetzt wird, erfolgt in einem Umfang und mit einer Geschwindigkeit, der große Anforderungen an die Flexibilität, Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit aller betroffenen Volkswirtschaften, der in ihnen tätigen Unternehmen und damit an uns alle stellt. Diesen Umstrukturierungsprozess möglichst reibungsfrei, ohne Aggressivität in wirtschaftlicher, politischer und auch militärischer Hinsicht zustande zu bringen, ihn friedlich, als Evolution und nicht als Revolution zu verstehen und zu managen, das ist die Aufgabe unserer Zeit. Rudolf R. Wolf nimmt ihn nach der 1. Auflage von 1996 ein zweites Mal in den Blick.

About the authors

Wilhelm R. Wolf, geboren 1952 in Oldenburg, studierte Verfahrenstechnik, Wirtschaftswissenschaften und wirtschaftsjuristische Fächer an der Technischen Universität Clausthal.

 

Nach seinem Studium hatte er in verschiedenen leitenden Positionen und durch Auslandseinsätze Gelegenheit zu intensiven Einblicken in organisatorische Strukturen und Entwicklungen in nationalen und internationalen Konzernen.

 

Nach mehr als zehnjähriger Tätigkeit bei Exxon verließ er das Unternehmen als Marketing Manager für Zentral- und Osteuropa, um eine eigene Unternehmensberatungsgruppe aufzubauen. Diese Gruppe hat sich auf die Entwicklung langfristiger Unternehmensstrategien und das zur Durchsetzung notwendige Mitarbeiter- und Managementtraining spezialisiert.

Table of contents (7 chapters)

  • Die Entstehung des Machiavelli-Syndroms

    Wolf, Wilhelm R.

    Pages 1-20

  • Das Theater-Syndrom: Ein Syndrom des karzinogenen Bereichs

    Wolf, Wilhelm R.

    Pages 21-36

  • Das Panik-Syndrom: Ein Syndrom der infektiösen Art

    Wolf, Wilhelm R.

    Pages 37-60

  • Das Handicap-Syndrom: Ein Syndrom verursacht durch Lernbehinderungen

    Wolf, Wilhelm R.

    Pages 61-83

  • Das Doktor-Syndrom: Ein Syndrom des psychischen Bereichs

    Wolf, Wilhelm R.

    Pages 85-101

Buy this book

eBook $29.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-02624-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $39.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-02623-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Das Machiavelli-Syndrom
Book Subtitle
Krankheitssymptome des Unternehmens — Diagnose, Therapie, Prävention
Authors
Copyright
2013
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-02624-0
DOI
10.1007/978-3-658-02624-0
Hardcover ISBN
978-3-658-02623-3
Edition Number
2
Number of Pages
XI, 126
Number of Illustrations and Tables
9 b/w illustrations
Topics