Islam und Politik

Islam und die deutsche Gesellschaft

Editors: Halm, Dirk, Meyer, Hendrik (Hrsg.)

  • Expertenbeiträge zur Bedeutung muslimischer Religiosität für die Sozialintegration von Einwanderern

Buy this book

eBook $39.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-01846-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-01845-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Der Islam ist nach dem Christentum die zweitgrößte Glaubensgemeinschaft in der Bundesrepublik Deutschland. Im Vergleich zu anderen Einwanderungsländern hat die Anerkennung der Notwendigkeit, Muslime dauerhaft zu integrieren, in Deutschland jedoch verspätet stattgefunden. Es zeigt sich, in welch großem Maße interessengeleitete Diskurse die gesellschaftliche Wirklichkeit überdecken. Vor diesem Hintergrund unternimmt das vorliegende Buch den Versuch, einen wissenschaftlich objektivierten Blick auf die muslimische Lebenswirklichkeit und die Interaktionen der Muslime mit der deutschen Aufnahmegesellschaft zu werfen. Konkret wird nach dem Kenntnisstand über die muslimische Bevölkerung in Deutschland gefragt und nach den wesentlichen Themen, die ihr Verhältnis zur Mehrheitsgesellschaft bestimmen. Somit unternimmt der Sammelband den Versuch, aus dem deutschen Islamdiskurs der letzten Jahre zentrale und gesicherte Befunde zu extrahieren. Er bezieht sich dabei größtenteils auf empirische Forschungsprojekte zu den Muslimen und ihrem Verhältnis zur deutschen Gesellschaft. So entsteht schließlich ein aktuelles und realistisches Gesamtbild des Verhältnisses von Aufnahmegesellschaft und Muslimen. ​

About the authors

PD Dr. Dirk Halm arbeitet am Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung an der Universität Duisburg-Essen und lehrt Politische Soziologie an der Universität Münster.

Dr. Hendrik Meyer war wissenschaftlicher Mitarbeiter des Exzellenzclusters "Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und Moderne" der Universität Münster.

Table of contents (9 chapters)

  • Zu diesem Band

    Halm, Dirk (et al.)

    Pages 9-17

  • Das religiöse Leben von Muslimen in Deutschland. Ergebnisse des Religionsmonitors

    Mirbach, Ferdinand

    Pages 21-47

  • Muslime in Deutschland und die Rolle der Religion für die Arbeitsmarktintegration

    Stichs, Anja (et al.)

    Pages 49-85

  • Öffentliche Wahrnehmung des Islam in Deutschland

    Pollack, Detlef

    Pages 89-118

  • Die Wirkung eines Medienhypes auf Vorurteile. Die „Causa Sarrazin“ in der Berichterstattung der deutschen Hauptnachrichtensendungen und die Auswirkung auf Einstellungen gegenüber der Minderheits- und Mehrheitsgesellschaft

    Frindte, Wolfgang (et al.)

    Pages 119-143

Buy this book

eBook $39.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-01846-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-01845-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Islam und die deutsche Gesellschaft
Editors
  • Dirk Halm
  • Hendrik Meyer
Series Title
Islam und Politik
Copyright
2013
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-01846-7
DOI
10.1007/978-3-658-01846-7
Softcover ISBN
978-3-658-01845-0
Edition Number
1
Number of Pages
VII, 223
Number of Illustrations and Tables
19 b/w illustrations
Topics