Exploring Uncertainty

Ungewissheit und Unsicherheit im interdisziplinären Diskurs

Editors: Jeschke, Sabina, Jakobs, Eva-Maria, Dröge, Alicia (Hrsg.)

  • Aktuelle wirtschaftswissenschaftliche Beiträge​

Buy this book

eBook $69.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-00897-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $89.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-00896-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Der Umgang mit Ungewissheit und Unsicherheit besitzt in allen Wissenschaftsdisziplinen und -kulturen hohe Relevanz. Insgesamt zeichnet sich die Tendenz ab, dass "schwach strukturierte" Szenarien sowohl an Bedeutung als auch an "Erfolg" gewinnen und Konzepte, die sich gezielte Inkaufnahme und Umgang mit Unsicherheit auszeichnen, aufgrund höherer Geschwindigkeit und Flexibilität häufig "deterministischeren" Konzepten überlegen sind. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage nach eienr fachübergreifenden Sichtweiseauf das Kozept der Ungewissheit, insbesondere auch vor dem Hintergrund unterschiedlicher internationaler, disziplinärer und geographischer Kulturen. Dieses Fachbuch beleuchtet das gleichsam grundlegende wie zukunftsweisende Thema Ungewissheit auf hohem wissenschaftlichen Niveau, wichtige Impulse für die multi-, inter- und transdisziplinäre Bearbeitung des Forschungsfeldes werden diskutiert.​

About the authors

Prof. Dr. rer. nat. Sabina Jeschke ist Direktorin des Institutsverbunds IMA/ZLW & IfU der RWTH Aachen University. Ihre Forschungsschwerpunkte sind u.a. Komplexe IT-Systeme, Robotik und Automatisierung, Verkehr & Mobilität und Virtuelle Welten für Forschungskooperationen.

Prof. Dr. phil. Eva-Maria Jakobs ist Professorin für Textlinguistik und Technikkommunikation am Institut für Sprach- und Kommunikationswissenschaft der RWTH Aachen University, Direktorin des An-Instituts für Industriekommunikation und Fachmedien sowie des Human Computer-Interaction Center der RWTH. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Technik- und Unternehmens-Kommunikation, elektronische Medien (Enterprise 2.0) und Usability, Technik und Alter.

Dr. Alicia Dröge ist persönliche Referentin der Direktorin des Institutsverbunds IMA/ZLW & IfU der RWTH Aachen University. Nach ihrer Promotion in Großbritannien im Bereich der organischen Halbleiterphysik leitet sie den Bereich Public Relations des Institutsclusters.

Table of contents (15 chapters)

  • Einführung in den Band

    Jeschke, Sabina (et al.)

    Pages 7-16

  • Reflexive Ungewissheit in der Literaturrezeption

    Berendes, Jochen

    Pages 17-35

  • Zur Rolle von Risiko, Ungewissheit und Nichtwissen in der Bioethik

    Hildt, Elisabeth

    Pages 37-53

  • „Uncertainty“ – Das ungewisse Risiko der Hybriden

    Kron, Thomas

    Pages 55-82

  • Ungewissheit und Unsicherheit bei der Einführung neuer Technologien

    Ziefle, Martina

    Pages 83-104

Buy this book

eBook $69.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-00897-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $89.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-00896-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Exploring Uncertainty
Book Subtitle
Ungewissheit und Unsicherheit im interdisziplinären Diskurs
Editors
  • Sabina Jeschke
  • Eva-Maria Jakobs
  • Alicia Dröge
Copyright
2013
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-00897-0
DOI
10.1007/978-3-658-00897-0
Hardcover ISBN
978-3-658-00896-3
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 338
Number of Illustrations and Tables
59 b/w illustrations, 21 illustrations in colour
Topics