Wissenschaft in der digitalen Revolution

Klimakommunikation 21.0

Authors: Müller, Klaus-Dieter

  • ​Ergebnisse eines weltweit ersten Forschungsprojektes zu Klimakommunikation
  • Wege vom reinen Informieren zum interaktiven Dialog
  • Perspektiven für eine neue Kultur und Ausgestaltung von Wissenschaftskommunikation
see more benefits

Buy this book

eBook $19.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-00881-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $29.95
price for USA
  • ISBN 978-3-658-00880-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Wissenschaftlern wird immer wieder vorgeworfen, sie kommunizierten überwiegend untereinander, nicht aber mit Außenstehenden und Betroffenen – gefangen im Elfenbeinturm mit Spezialsprachen, methodischer Spezialisierung in großer Abgeschlossenheit. Einerseits fordern auch Wissenschaftler Verhaltensänderungen der Bevölkerung, gerade in Bezug auf den Klimawandel, andererseits überlassen sie die Kommunikation der Erfordernisse den Massenmedien, denen es schwer fällt, die Kriterien „Nachrichtenwert“ und „Unterhaltungsbedürfnis“ mit wissenschaftlichen Fragestellungen zu vereinbaren. Wo ist der Ausweg? Wer muss die Kommunikation – gerade auch vor dem Hintergrund der digitalen Möglichkeiten mit völlig veränderten Kommunikationsmustern – mit welchen Angeboten und Formaten auf welchen Endgeräten gestalten? Das Buch gibt Antworten und beschreibt Möglichkeiten im Wandel der Wissenschaftskommunikation vom Informieren zum interaktiven Dialog am Beispiel der Klimafolgenforschung.

About the authors

Dr. Klaus-Dieter Müller ist Professor für Medienwissenschaft an der HFF Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ Potsdam-Babelsberg und Ausgründungsbeauftragter der HFF. Er ist Projektleiter HFF der Climate Media Factory - dem Forschungsprojekt der HFF und des PIK (Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung) zur Entwicklung neuer Medienformate für die Kommunikation klimawissenschaftlicher Erkenntnisse und von Klimaprojekten.

Table of contents (2 chapters)

  • Gefangen im Elfenbeinturm. Wissenschaft braucht Medien, aber welche?

    Müller, Klaus-Dieter

    Pages 19-102

  • Klimawandel kommunizieren: die richtigen Framings, Formate und Zielgruppen

    Krauß, Florian

    Pages 105-134

Buy this book

eBook $19.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-00881-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $29.95
price for USA
  • ISBN 978-3-658-00880-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Wissenschaft in der digitalen Revolution
Book Subtitle
Klimakommunikation 21.0
Authors
Copyright
2013
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-00881-9
DOI
10.1007/978-3-658-00881-9
Softcover ISBN
978-3-658-00880-2
Edition Number
1
Number of Pages
XV, 121
Number of Illustrations and Tables
2 b/w illustrations
Topics