Sozialpolitik und Sozialstaat

Vom Patienten zum Konsumenten?

Nutzerbeteiligung und Nutzeridentitäten im Gesundheitswesen

Authors: Ewert, Benjamin

  • ​Sozialwissenschaftliche Studie

Buy this book

eBook $44.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-00433-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-00432-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Patienten sind keine Konsumenten. Mit dieser Behauptung wird im allgemeinen das Primat der medizinischen Kriterien gegenüber ökonomischen Erwägungen im Gesundheitswesen verteidigt. Benjamin Ewert hat sich zum Ziel gesetzt, diese eindimensionale Rollenzuweisungen im Gesundheitswesen kritisch in Frage zu stellen und aufzuzeigen, dass sie die Versorgungsrealität nur unzureichend widerspiegelt. In seiner Untersuchung plädiert der Autor dafür, ein Spektrum an möglichen Identitäten anzuerkennen und ernst zu nehmen: Nutzer von Gesundheitsleistungen vereinen in ihrer Person und ihren Handlungen, so die leitende Vorstellung, jeweils Anteile des Patienten, Koproduzenten und Konsumenten. Dies führt konsequenterweise zu einem mehrdimensionalen Verständnis von Nutzern, in dem das Konsument-Sein im Gesundheitswesen als Teil einer „multiplen Nutzeridentität“ integriert ist. Im Rahmen einer empirischen Untersuchung zeigt der Autor darüber hinaus, wie sich diese verschiedenen  Nutzeridentitäten in unterschiedlichen Kontexten des Gesundheitswesens verschieben.

About the authors

Dr. Benjamin Ewert ist Sozialwissenschaftler an der Justus-Liebig Universität in Gießen. Gegenwärtig forscht er am Lehrstuhl für Gesundheits- und Sozialpolitik zu sozialen Innovationen auf lokaler Ebene im europäischen Vergleich.

Table of contents (9 chapters)

  • Einleitung

    Ewert, Benjamin

    Pages 17-26

  • Das Gesundheitssystem im Kontext neuerer sozialpolitischer Leitbilder

    Ewert, Benjamin

    Pages 27-45

  • Das Erbe des deutschen Gesundheitswesens

    Ewert, Benjamin

    Pages 47-57

  • Modernisierungsdimensionen und Antriebskräfte im Gesundheitssystem

    Ewert, Benjamin

    Pages 59-118

  • Reformperspektiven für Nutzer: Wahl- und Mitspracheoptionen im Gesundheitswesen

    Ewert, Benjamin

    Pages 119-134

Buy this book

eBook $44.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-00433-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-00432-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Vom Patienten zum Konsumenten?
Book Subtitle
Nutzerbeteiligung und Nutzeridentitäten im Gesundheitswesen
Authors
Series Title
Sozialpolitik und Sozialstaat
Series Volume
8
Copyright
2013
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-00433-0
DOI
10.1007/978-3-658-00433-0
Softcover ISBN
978-3-658-00432-3
Edition Number
1
Number of Pages
XV, 277
Number of Illustrations and Tables
5 b/w illustrations
Topics