Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie Sonderhefte

Soziologische Bildungsforschung

Editors: Becker, Rolf, Solga, Heike (Hrsg.)

  • ​Der aktuelle Stand der Bildungsforschung
  • Kritische Reflektion
  • Prominent besetztes Sonderheft der renommierten Zeitschrift
see more benefits

Buy this book

eBook $49.95
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-00120-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-00119-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
About this book

Bildung gehört zu den drängenden sozialen Fragen des 21. Jahrhunderts. Folgerichtig hat die soziologische Bildungsforschung in den letzten beiden Jahrzehnten einen enormen Aufschwung erfahren. Derzeit gehört sie zu einem der innovativsten Bereiche in der sozialwissenschaftlichen Theorie- und Modellbildung, Methodenentwicklung, Datenerhebung und bei den empirischen Erkenntnissen. Gleichwohl gibt es zahlreiche Leerstellen und Verengungen der soziologischen Bildungsforschung. Die Beiträge des Bandes geben daher nicht nur einen Überblick über die aktuelle soziologische Bildungsforschung, sondern widmen sich auch bislang vernachlässigten Themen, Debatten und theoretischen Ansätzen. Zahlreiche Beiträge weisen methodische Innovationen auf, wie z. B. einen Methodenmix aus qualitativen und quantitativen Analyseteilen, Inter- und Intragruppenvergleichen sowie Analysen mit bisher wenig beachteten Datensätzen in der Bildungsforschung.

Der Band umfasst ein breites Themenspektrum, das von der Grundschule bis zur Ausbildung und Hochschule in Deutschland und im internationalen Vergleich reicht. Er beinhaltet neuere Studien zur sozialen Herkunft wie auch zu Behinderung und Intersektionalität oder zu Bildungsmodellen im Zeitalter von Bologna und Kopenhagen. Unter den Autorinnen und Autoren finden sich neben renommierten Forscherinnen und Forschern auch zahlreiche Nachwuchswissenschaftlerinnen und ‑wissenschaftler.

About the authors

Prof. Dr. Rolf Becker ist Professor für Bildungssoziologie an der Universität Bern

 

Prof. Dr. Heike Solga ist Direktorin der Abteilung "Ausbildung und Arbeitsmarkt" am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) sowie Professorin für Soziologie an der Freien Universität Berlin.

Table of contents (20 chapters)

  • Soziologische Bildungsforschung – eine kritische Bestandsaufnahme

    Solga, Heike (et al.)

    Pages 7-43

  • Entscheiden die Schüler mit? Der Einfluss von Eltern, Lehrern und Kindern auf den Übergang nach der Grundschule

    Wohlkinger, Florian (et al.)

    Pages 44-63

  • Bildungsungleichheiten und Privatschulen in Deutschland

    Jungbauer-Gans, Monika (et al.)

    Pages 64-85

  • Welchen Beitrag leistet „Intersektionalität“ zur Klärung von Kompetenzunterschieden bei Jugendlichen?

    Gottburgsen, Anja (et al.)

    Pages 86-110

  • Wie lassen sich die hohen Bildungsaspirationen von Migranten erklären? Eine Mixed-Methods-Studie zur Rolle von strukturellen Aufstiegschancen und individueller

    Relikowski, Ilona (et al.)

    Pages 111-136

Buy this book

eBook $49.95
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-658-00120-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA
  • ISBN 978-3-658-00119-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Soziologische Bildungsforschung
Editors
  • Rolf Becker
  • Heike Solga
Series Title
Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie Sonderhefte
Series Volume
52
Copyright
2012
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-00120-9
DOI
10.1007/978-3-658-00120-9
Softcover ISBN
978-3-658-00119-3
Series ISSN
0454-1340
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 498
Number of Illustrations and Tables
23 b/w illustrations
Topics