Die Relativitätstheorie Einsteins

Kommentiert und erweitert von Jürgen Ehlers und Markus Pössel

Authors: Born, Max

  • Klassiker in Neuauflage!
  • Eine der popul?sten Darstellungen der Relativit?stheorie
  • Anschaulich, einfach und pr?ise
  • Umfangreiche Erg?zung zur Entwicklung der Relativit?stheorie
see more benefits

Buy this book

eBook $54.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-97759-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
About this Textbook

Zahlreiche Bücher haben die Relativitätstheorie Einsteins zum Inhalt - zu den Klassikern der deutschsprachigen Literatur zählen hier vor allem Wolfgang Paulis "Relativitätstheorie" und Hermann Weyls "Raum-Zeit-Materie". Während sich diese um 1920 entstandenen Werke durch eine an die Fachwelt gerichtete, meisterliche Darlegung der Theorie in ihrem mathematischen Gewande auszeichnen, unternahm Max Born zeitgleich den nicht minder anspruchsvollen Versuch, die Relativitätstheorie einem breitern, naturwissenschaftlich interessierten Publikum zugänglich zu machen. durch den gezielten Einsatz von einfacher Schulmathematik gelang es ihm seinen Lesern ein Verständnis für die Grundlagen der Einsteinschen Theorie zu vermitteln, wie es eine bloß beschreibende, von jeglichen Formeln freie Darstellung niemals zu leisten vermag. Insbesondere in der von Born in den sechziger Jahren überarbeiteten Fassung ist das Werk bis heute eine der populärsten Darstellungen der Relativitätstheorie geblieben.

In der vorliegenden Version haben J. Ehlers und M. Pössel vom Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein- Institut) in Golm/Potsdam den Bornschen Text kommentiert und ein den anschaulichen, aber präzisen Stil Borns wahrendes, umfangreiches Ergänzungskapitel hinzugefügt, das die stürmische Entwicklung der Relativitätstheorie bis hin zu unseren Tagen nachzeichnet. Eingegangen wird auf Gravitationswellen und Schwarze Löcher, auf neuere Entwicklungen der Kosmologie, auf Ansätze zu einer Theorie der Quantengravitation und nicht zuletzt auf die zahlreichen raffinierten Experimente, welche die Gültigkeit der Einsteinschen Theorie mit immer größerer Genauigkeit bestätigt haben.

Solchermaßen auf den neuesten Stand gebracht, bleibt diese Buch nach wie vor einer der unmittelbarsten Zugänge zur Relativitätstheorie für Schüler mit Leistungskursen Physik und/oder Mathematik, für Physikstudenten in den Anfangssemestern sowie für allem die sich nicht beruflich mit relativistischer Physik beschäftigen, denen aber an einem tieferen Verständnis dieses spannenden Themas gelegen ist, als es in der herkömmlichen populärwissenschaftlichen Literatur geboten wird.

Reviews

"Allen interessierten Laien sehr zu empfehlen, die ohne höhere Mathematik tiefer in diese Materie eindringen möchten." (Weltraum-Facts mit Space-Informer, 2001)

"Alle, die sich über eine rein populärwissenschaftliche Einführung hinaus für die Relativitätstheorie interessieren – besonders Physikstudenten – werden an dem eingehenden Werk Freude haben." (Der Sternenbote, 2001)

"Die Erweiterung bereichert den Text von Born aber nicht nur um neuere Entwicklungen der Physik. Rückverweise verzahnen die neuen Kapitel inhaltlich mit den vorstehenden Überlegungen, und auch das Bornsche Projekt, für den mit Schulmathemaitk und einem "gesunden Menschenverstand" ausgestatteten Leser verständlich zu sein, wird erfolgreich fortgeführt." (Wissenschaftlicher Literaturanzeiger, 2001)

"Das Buch zeichnet sich in besonderm Maße gegenüber fast allen anderen Abhandlungen über dieses Thema dadurch aus, daß es in einer zuweilen geradezu brillianten Ausdrucksweise die Problematik der klassischen Physik und deren Hintergrund aufzeigt, die dann durch Einsteins Theorien eine Auflösung fand. [...]  Alles in allem ein sehr lesenswertes Buch, jedoch kein populärwissenschaftliches und für den Laien sicherlich auch kein leichtes. Denn trotz der außerordentlich gut verständlichen Darstellungsweise Borns erfordert das Buch außer etwas Grundlagen-Mathematik ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und die bereitschaft, physikalsiche Sachverhalte gedanklich zu durchdringen. Es ist mit sicherheit ein Verdienst von Herausgebern und Verlag, Borns Buch durch die Neuauflage mit den aktuellen Ergänzungen wieder einer interessierten Leserschaft verfügbar zu machen." (Nachrichten der Olbers-Gesellschaft, 2001)

"Wer eine fundierte, gründliche Einführung in die Welt der Relativitätstheorie sucht, kommt an Borns Klassiker nicht vorbei. Freilich muß man sich mitunter bemühen und auch einiges an Mathematik bewältigen, läuft dafür aber nicht Gefahr, durch aus dem Alltag entlehnte Analogien verwirrt zu werden." (Sirius – Zeitschrift der Vereinigten Amateur-Astronomen, 2002)

"Wer die populärwissenschaftlichen Darstellungen der Relativitätstheorie als nicht ausreichend betrachtet und gern etwas tiefer schürfen möchte, dem sei dieses Buch als Lektüre ans Herz gelegt." (Astrokurier, 2002)

"Ehlers und Pössel ist damit ein gelungenes Remake von Borns wegweisendem Werk gelungen. Sie haben bewiesen, dass der 80 Jahre alte Zugang zu Einsteins Theorie auch heute noch gangbar ist." (Physik in unserer Zeit, 2002)

"[...] weiterhin einer der unmittelbarsten Zugänge zur Relativitätstheorie für Schüler-, Lehrer- und Studentenschaft sowie für alle, die sich nicht beruflich mit relativistischer Physik beschäftigen möchten, insbesondere für jene Leserschaft aus der Amateur-Astronomie, die an einem tieferen Verständnis dieses spannenden Themas interessiert ist. Gerade diesem Kreis ist das vorliegende Buch als Einführung in die moderne Kosmologie sehr zu empfehlen." (ORION 61/314, 2003)


Table of contents (9 chapters)

Buy this book

eBook $54.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-97759-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Die Relativitätstheorie Einsteins
Book Subtitle
Kommentiert und erweitert von Jürgen Ehlers und Markus Pössel
Authors
Copyright
2001
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-97759-6
DOI
10.1007/978-3-642-97759-6
Edition Number
6
Number of Pages
XVII, 470
Number of Illustrations and Tables
37 b/w illustrations
Additional Information
Ursprünglich veröffentlicht als Band 1 in der Reihe: "Heidelberger Taschenbücher"
Topics