Kritisch hinterfragt

Mehr Schein als Sein?

Die vielen Spielarten des Narzissmus

Authors: Sprenger, Bernd, Joraschky, Peter

  • Hochaktuell: Erfahrene Experten beleuchten unterhaltsam, humorvoll und wissenschaftlich fundiert die Narzissmusdebatte
  • Verschafft kompetenten Überblick: Bringt die wichtigsten Aspekte zum Thema Narzissmus in gut verständlichem Stil auf den Punkt​
  • Unterhaltsam und lehrreich zugleich: Hinterfragt gesunde und krankhafte Phänomene und zeigt Lösungswege auf
  • Analysiert und vermittelt Erkenntnis: über gesunde und pathologische narzisstische Anteile - auch die eigenen
see more benefits

Buy this book

eBook $14.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-55307-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $19.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-55306-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Über das 'Zeitalter des Narzissmus' wird schon lange gesprochen. Narzisstische Phänomene findet man in der Paarbeziehung, der Kultur, der Politik und der Wirtschaft. Dieses Werk nimmt den Leser mit in eine zeitgemäße, wissenschaftlich basierte, lehrreiche, kritisch hinterfragende und anschauliche Reflexionsreise. Dabei verzichtet es auf einseitige Bewertungen und bietet dem Leser einen verständlichen und raschen Überblick über die Spielarten des heutigen Narzissmus. Ergänzend dazu finden Sie im zweiten Teil die 35 häufigsten Fragen, die den Autoren zum Narzissmus gestellt werden, sowie die dazu gehörenden prägnanten Antworten.

Zielgruppen sind interessierte Laien, Ärzte, Psychotherapeuten, Psychologen, Pädagogen, und alle, die mit Menschen arbeiten und die notwendigerweise mit alltäglichen narzisstischen Erscheinungen zu tun haben. Sie bekommen hier in einer kurzen Übersicht die wesentlichen Informationen zum Thema.

Die Autoren sind Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie. P. Joraschky hatte den Lehrstuhl des Faches an der Universität Dresden inne und leitet heute ein eigenes Ausbildungsinstitut, B. Sprenger war 2 Jahrzehnte als Chefarzt psychosomatischer Kliniken tätig und arbeitet heute als selbständiger Coach und Organisationsberater für Führungskräfte in Wirtschaft und Politik.

About the authors

Die Autoren sind Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Dr. med. P. Joraschky war Professor für Psychotherapie und Psychosomatik, hatte den Lehrstuhl des Faches an der Universität Dresden inne und leitet heute ein eigenes Ausbildungsinstitut. Dr. med. B. Sprenger war zwei Jahrzehnte als Chefarzt psychosomatischer Kliniken tätig und arbeitet heute als selbständiger Coach und Organisationsberater für Führungskräfte in Wirtschaft und Politik.

Table of contents (8 chapters)

  • Der Mythos vom Knaben Narkissos

    Sprenger, Bernd

    Pages 3-7

  • „Alle denken sie nur an sich, nur ich selbst denke an mich!“

    Sprenger, Bernd

    Pages 9-20

  • „Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst“

    Sprenger, Bernd

    Pages 21-30

  • Traumpaare

    Sprenger, Bernd

    Pages 31-37

  • Politische Macht und Narzissmus

    Sprenger, Bernd

    Pages 39-52

Buy this book

eBook $14.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-55307-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $19.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-55306-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Mehr Schein als Sein?
Book Subtitle
Die vielen Spielarten des Narzissmus
Authors
Series Title
Kritisch hinterfragt
Copyright
2015
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-55307-3
DOI
10.1007/978-3-642-55307-3
Softcover ISBN
978-3-642-55306-6
Edition Number
1
Number of Pages
VII, 158
Number of Illustrations and Tables
6 b/w illustrations
Topics