Springer-Lehrbuch

Entscheidungstheorie

Authors: Laux, Helmut, Gillenkirch, Robert M., Schenk-Mathes, Heike Y.

  • Gründliche Einführung in die Entscheidungstheorie
  • Entscheidungen bei Sicherheit und Unsicherheit
  • Wahrscheinlichkeitsurteile bilden - Ziele formulieren
  • Zahlreiche betriebswirtschaftliche Anwendungen
see more benefits

Buy this book

eBook $39.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-55258-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-55257-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this Textbook

Dieses Lehrbuch gibt eine gründliche Einführung in die normative und deskriptive Entscheidungstheorie. Es richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Dozenten und Praktiker, die sich das Rüstzeug für die Lösung von Entscheidungsproblemen aneignen wollen. Aufbauend auf den allgemeinen Grundlagen zur Darstellung und Lösung von Entscheidungsproblemen, werden Entscheidungsprobleme bei Risiko anwendungsbezogen analysiert. Fragen der Bewertung unsicherer Überschüsse, der Bewertung von Informationen und der Teilung von Risiken werden ebenso behandelt, wie Entscheidungen in Gruppen. Drei Kapitel sind zudem der Fundierung finanzwirtschaftlicher Unternehmensziele und der Herleitung damit kompatibler Entscheidungskriterien gewidmet.

About the authors

Prof. Dr. Dr. h.c. Helmut Laux ist Professor Emeritus der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation und Management, an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt. Helmut Laux studierte Betriebswirtschaftslehre in München und Saarbrücken. Promotion 1968 mit einer Arbeit zu Kapitalkosten und Ertragssteuern bei Herbert Hax, Habilitation 1971 mit einer Schrift zur flexiblen Investitionsplanung ebenfalls bei Herbert Hax. Von 1971 bis 1982 Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisationstheorie an der Goethe Universität Frankfurt, 1982 bis 1984 Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Universität Wien, 1984 Rückkehr nach Frankfurt, Emeritierung 2005. Bis heute Honorarprofessor an der Universität Wien. Helmut Laux forscht und lehrte auf den Gebieten Organisationstheorie, Entscheidungstheorie, Kapitalmarkt- und Investitionstheorie, Gestaltung von Anreiz- und Kontrollsystemen und wertorientierte Unternehmensführung.

Prof. Dr. Robert M. Gillenkirch ist Professor für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Unternehmensführung und Unternehmensrechnung an der Universität Osnabrück. Zuvor war er von 2003 bis 2008 Professor für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanzcontrolling an der Georg-August-Universität Göttingen. Studium der Betriebswirtschaftslehre in Frankfurt am Main und Southampton 1986-1991, Promotion (1996) und Habilitation (2003) bei Helmut Laux an der Goethe-Universität. Robert Gillenkirch lehrt und forscht auf den Gebieten wertorientierte Unternehmensführung, Gestaltung von Anreizsystemen und Behavioral Management Accounting.

Prof. Dr. Heike Y. Schenk-Mathes ist Professorin für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Betriebliche Umweltökonomie an der TU Clausthal. Studium der Betriebswirtschaftslehre in Frankfurt am Main und Ökonomie in Paris, Promotion 1990 mit einer Arbeit zu Entscheidungshorizonten in Lagerhaltungsmodellen bei Waldemar Wittmann und Alfred Luhmer, Habilitation 1996 bei Helmut Laux mit einer Arbeit zur Gestaltung von Lieferbeziehungen bei Informationsasymmetrie. Seit 1997 lehrt und forscht Frau Schenk-Mathes an der TU Clausthal auf den Gebieten Entscheidungstheorie, Betriebliche Umweltökonomie und Gestaltung von Anreizsystemen.

Reviews

“Ein im Zeitverlauf immer weiter gereifter Klassiker, dessen Qualität keinen Vergleich mit nationaler und internationaler Konkurrenz scheuen muss.”
Besonders hervorzuheben: “Verbindung von Old School und neueren Forschungsarbeiten, was eine fast beliebige Veränderung im Einsatz des Buchs von Anfängervorleseungen [sic] bis zu Post Graduate-Seminaren ermöglicht.” (Prof. Dr. rer. pol. Leonhard Knoll, Julius-Maximilians- Universität Würzburg)

Table of contents (18 chapters)

  • Probleme und Lösungskonzepte der Entscheidungstheorie: ein Überblick

    Laux, Helmut (et al.)

    Pages 3-28

  • Struktur und Bedeutung von Entscheidungsmodellen

    Laux, Helmut (et al.)

    Pages 29-56

  • Entscheidungskriterien und Entscheidungsmodelle bei Sicherheit

    Laux, Helmut (et al.)

    Pages 57-81

  • Entscheidung bei Unsicherheit: Grundlagen

    Laux, Helmut (et al.)

    Pages 83-112

  • Rationale Entscheidung bei Risiko: Das Bernoulli-Prinzip

    Laux, Helmut (et al.)

    Pages 113-153

Buy this book

eBook $39.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-55258-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-55257-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Entscheidungstheorie
Authors
Series Title
Springer-Lehrbuch
Copyright
2014
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-55258-8
DOI
10.1007/978-3-642-55258-8
Softcover ISBN
978-3-642-55257-1
Series ISSN
0937-7433
Edition Number
9
Number of Pages
XXXVI, 594
Topics