Europa nach der Krise

Die Währungsunion vollenden

Authors: Heise, Michael

  • Jetzt auch in deutscher Sprache: Erläutert die Euro-Krise für ein breites Leserpublikum
  • Zeigt die geeigneten Instrumente für das Krisenmanagement auf
  • Erforscht komplexe Sachverhalte klar und verständlich
see more benefits

Buy this book

eBook $19.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-54620-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover + eBook $29.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-54619-8
  • Immediate eBook download after purchase
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Trotz des Eingreifens der Politik und der Europäischen Zentralbank stehen die europäischen Staats-und Regierungschefs noch immer vor großen Herausforderungen bei der Einführung der Einheitswährung in einem stetig wachsenden Euro-Raum. Dieses Buch beginnt mit einem Überblick über die notwendigen Elemente einer Währungsunion und beleuchtet die Gründe, warum die aktuelle Situation entstanden ist. Es enthält wichtige politische Empfehlungen für die Währungsunion, Erfolge und Misserfolge der Währungsunion und analysiert Möglichkeiten zur Verbesserung der Tragfähigkeit der öffentlichen Finanzen und damit zu einer stabilen gesamtwirtschaftlichen Leistung. Das Buch unterstreicht die Bedeutung und die Wirksamkeit der Strukturreformen, Haushaltskonsolidierung zu begleiten, und diskutiert die entsprechenden Werkzeuge des Krisenmanagements und warum eine Umstrukturierung der Eurozone nicht der richtige Schritt ist. Basierend auf diesen Überlegungen wird eine langfristige Perspektive für die Eurozone als Teil der EU skizziert, die einen wertvollen Beitrag zu einer hoffentlich intensiven öffentlichen Debatte in den kommenden Jahren leistet.

About the authors

Dr. Michael Heise ist Chefvolkswirt der Allianz SE und berät den Vorstand in wirtschaftlichen und strategischen Fragestellungen. Er ist verantwortlich für die Analyse und die Prognosen der deutschen und der internationalen Wirtschaft, für die Finanzmärkte und die Risikoanalyse. Heise studierte und promovierte an der Universität Köln und ist als Honorarprofessor an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main tätig. Vor seinem Eintritt in die Allianz-Gruppe war Heise Generalsekretär des deutschen Sachverständigenrates, Chefvolkswirt und Leiter Research der DZ Bank.

Reviews

Aus den Rezesionen: 

“... bereitet die komplexe Situation verständlich auf und es schließt die Kluft zwischen akademischer analyse und praktischen, geschäftsrelevanten Empfehlungen.“ (in: Zeitschrift für Versicherungswesen, Heft 24, 15. Dezember 2014)

“... Das Buch bietet eine hellsichtige Analyse der komplexen Situation im Euroraum und macht Lösungsvorschläge. Sehr zu empfehlen ...“( Otmar Issing, in: Form+Werkzeug, form-werkzeug.de, 17. Februar 2015)


Table of contents (9 chapters)

  • Einleitung – Eine Krise höchster Komplexität

    Heise, Michael

    Pages 1-4

  • Der Weg zur Europäischen Währungsunion

    Heise, Michael

    Pages 5-19

  • Die Entstehung der Schuldenkrise

    Heise, Michael

    Pages 21-30

  • Die volkswirtschaftliche Bilanz des Euro – Wer profitiert?

    Heise, Michael

    Pages 31-47

  • Eine Neubewertung der Kriterien für einen optimalen Währungsraum in Europa

    Heise, Michael

    Pages 49-73

Buy this book

eBook $19.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-54620-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover + eBook $29.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-54619-8
  • Immediate eBook download after purchase
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Europa nach der Krise
Book Subtitle
Die Währungsunion vollenden
Authors
Copyright
2014
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-54620-4
DOI
10.1007/978-3-642-54620-4
Hardcover ISBN
978-3-642-54619-8
Edition Number
1
Number of Pages
XVII, 176
Number of Illustrations and Tables
15 b/w illustrations, 28 illustrations in colour
Topics