Neu im Klinikalltag - wie junge Mediziner den Einstieg besser meistern

Authors: Kursawe, Hubertus K., Guggenberger, Herbert

  • Tipps für den Umgang mit Patienten, Angehörigen und anderen Berufsgruppen
  • Mit vielen Fallbeispielen und Analysen typischer Verhaltensweisen von Medizinern
  • Was man wissen muss, aber im Studium nie beigebracht bekommt
see more benefits

Buy this book

eBook $29.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-44984-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $39.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-44983-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Online orders shipping within 2-3 days.
About this book

Der Praxisschock hat noch viele junge Ärzte und Ärztinnen getroffen. Selbst wenn man im "Praktischen Jahr" schon Erfahrungen sammeln konnte und Verhaltensweisen beobachtet hat, so ist man als Assistenzarzt plötzlich nicht mehr in einem geschützten Umfeld. Die Verantwortung drückt schwer und das Studium bereitet nicht unbedingt auf die zwischenmenschlichen Konflikte vor, die sich im klinischen Alltag ergeben können.

In dem mit vielen Fallbeispielen gespickten Buch werden die Fettnäpfchen aufgezeigt, in die man treten kann, es werden Kommunkationsfallstricke analysiert und vor allem das Verhalten der Mediziner anderen Berufsgruppen gegenüber wird beleuchtet.

Außerdem geht es um so ganz entscheidende Dinge wie: Was tun, wenn man einen Fehler macht? Wie reagiere ich auf Kritik? Worauf muss man besonders achten?
Auf alle Fragen findet der junge und unerfahrene Mediziner hier eine Antwort.

About the authors

Prof. Dr. med. Hubertus K. Kursawe, Berlin. Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Philosophie- und Theologiestudium, Psychotherapie-AusbildungLangjährige Abteilungs-, Klinik- und Krankenhausleitung
Lehrtätigkeit an der Charité Berlin und der Universität Potsdam.

Dr. phil. Herbert Guggenberger, Berlin. Diplom-Sozialpädagoge (FH), Philosoph (Dr. phil.), systemische Familientherapie; seit vielen Jahren Berater und Coach; Lehrtätigkeit an der Humboldt-Universität Berlin und der Universität Bayreuth.

Reviews

Aus den Rezensionen:

“... gelingt es, die unterschiedlichen Bedürfnisse und Beweggründe der verschiedenen Berufsgruppen und Charaktere im Krankenhaus aufzuzeigen. ... wendet sich das Buch neben ärztlichen Berufsanfängern auch an Pflegepersonal, Therapeuten und medizinisch-technische Assistenten.“ (Maren Grikscheit, in: Hessisches Ärzteblatt, Jg. 75, Heft 12, 2014)

“... Die Fallbeispiele sind alle in der Ich-Perspektive verfasst, was dem Leser ein Gefühl von Authentizität und Sensibilität vermittelt. ... es wird dem ein oder anderen, der sich auf seinen Berufseinstieg vorbereiten möchte, oder sich in diesem befindet und unsicher fühlt, vielleicht auch weiterhelfen ...” (in: Fachschaft Medizin Münster, fsmed-muenster.de, 17. Januar 2015)

“... Ein hervorragendes Buch für alle die anfangen ins Berufsleben zu starten oder vor ihrer ersten Famulatur stehen ...“ (in: Fachschaft Medizin Marburg, fs-medizin.de, 14. November 2014)

“… Das Buch ist sehr sinnvoll strukturiert. ... Die Rolle des Arztes in allen wichtigen Beziehungen wird ausführlich beleuchtet.Besonders die Fallbeispiele sind sehr praxisrelevant und bieten einige hilfreiche Tipps für den späteren Berufsalltag, mit denen sich einige Fallstricke lösen oder gleich umgehen lassen ...“ (in: Veasyte, S 63, Wintersemester 2014-2015)

“ … Das Buch ist leicht zu lesen und hat einige nette kleine Anekdoten aus dem Berufsalltag eines Assistenzarztes/Oberarztes aus der Neurologie ...“ (in: Universität Ulm Fachschaft Medizin uni-ulm.de, 6. August 2014)

“… Für die ärztliche Berufsanfängerin/den ärztlichen Berufsanfänger ein angenehm und flüssig zu lesendes Büchlein, das seinen Preis wert ist Es schildert hilfreich zu vermeidende, aber dennoch immer wiederauftretende Probleme und Situationen aus dem Klinikalltag ...“ (Roland Mathan, in: änd Ärztenachrichtendienst facharzt.de, 3.Juli.2014)

“... wendet sich an Berufsanfänger in der Medizin, vor allem an Ärzte aber auch an Krankenschwestern und -pfleger, Therapeuten oder medizinischtechnische Assistenten. Zwar ist es aus der Sicht eines Arztes geschrieben, die Interpretationen vermitteln jedoch auch einen umfassenden Blick auf den praktischen Alltag im Gesundheitswesen.” (in: ALLERGO JOURNAL, Heft 3, Mai 2014)

“... empfiehlt sich das Buch als leichte Lektüre zur Einstimmung auf Famularuren, PJ oder Berufseinstieg. ... für Studenten ebenso wie für erfahrenere Ärzte geeignete Ratgeber liefert einige praktische Hinweise, warnt vor impulsiver Überreaktion und ruft in Erinnerung, dass man als Arzt in ein komplexes System mit vielen Akteuren eingebettet ist ..." (Kerstin Meyer-Andreas, in: Appendix, Heft 36, 2014)


Table of contents (8 chapters)

Buy this book

eBook $29.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-44984-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $39.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-44983-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Online orders shipping within 2-3 days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Neu im Klinikalltag - wie junge Mediziner den Einstieg besser meistern
Authors
Copyright
2013
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-44984-0
DOI
10.1007/978-3-642-44984-0
Softcover ISBN
978-3-642-44983-3
Edition Number
1
Number of Pages
X, 124
Number of Illustrations and Tables
1 b/w illustrations
Topics