Die Zähne des Paradiesvogels

Ein Wissenschaftsroman

Authors: Mondadori, Cesare

  • Ein realitätsnaher Wissenschaftsroman im Spannungsfeld von Hirnforschung, Psychiatrie und Pharmaindustrie   
  • Science in fiction: Während man gebannt den fiktiven Geschehnissen folgt, erfährt man beiläufig einiges über die Hintergründe, Probleme und Herausforderungen der Krankheitserforschung und Arzneimittelentwicklung in der Psychiatrie  
  • Der Autor kennt die Welt der universitären und industriellen Forschung, der Labore und des Umgangs unter Kollegen und Konkurrenten aus eigener Anschauung​
see more benefits

Buy this book

eBook $19.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-41702-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $29.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-41701-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

In diesem Roman geht es um Macht, um Schein oder Sein - und um den ganz normalen wissenschaftlichen Alltag. Es geht um die Geschichte einer möglicherweise bedeutsamem Entdeckung zur Behandlung der Schizophrenie und um die Frage, wem die Daten gehören. Im Mittelpunkt stehen der kreative, vielseitig begabte, unabhängige Neurobiologe Dieter Kern und der machtgewohnte Klinikdirektor Peter Herschkoff. Es ist eine Geschichte über menschliche Schwächen und verletzte Eitelkeiten, über Hierarchie, Netzwerke, absurde Besitzansprüche und geistiges Eigentum.

Der Roman beschreibt, wie eine private, eher zufällige Liebesepisode das labile Gleichgewicht zwischen Schein und Sein kippen lässt und über eine zerstörerische Vermischung von Berufs- und Privatleben unreparierbaren Schaden anrichtet. Dabei wird Kerns Glaube an Fairness in der Wissenschaft zutiefst erschüttert. Parallel dazu gerät auch sein Konzept der Demenz ins Wanken, als er durch die Krankheit seiner Mutter unvorbereitet vom interessierten wissenschaftlichen Beobachter zur direkt betroffenen, verantwortlichen Bezugsperson wird. Widerwillig sieht er sich im Sog ihrer nagenden, ständig wachsenden Hilfsbedürftigkeit seiner für ihn lebenswichtigen Freiräume beraubt. Im Zusammenspiel dieser Faktoren wird die Geschichte auch zum Portrait eines Mannes, den die zunehmende Belastung durch die beruflichen und privaten Ereignisse in einen harten persönlichen Reifungsprozess zwingt.

About the authors

Cesare Mondadori ist promovierter Neurowissenschaftler und war lange Jahre Forschungsleiter der Bereiche Psychiatrie/Neurologie bei Marion Merrell Dow, Hoechst Marion Roussel, Aventis und Neuro3d. Er war zudem Visiting Associate Professor an der University of Toronto und der McMaster University in Hamilton in Kanada. Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen und Inhaber vieler Patente.

Table of contents (1 chapters)

Buy this book

eBook $19.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-41702-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $29.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-41701-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Die Zähne des Paradiesvogels
Book Subtitle
Ein Wissenschaftsroman
Authors
Copyright
2014
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-41702-3
DOI
10.1007/978-3-642-41702-3
Softcover ISBN
978-3-642-41701-6
Edition Number
1
Number of Pages
V, 246
Topics