175 years of Springer publishing +++ Limited offer: Any eBook in the Springer Archives 9.99 each!

Differenzialdiagnostik und Therapie manualmedizinisch-osteopathischer Syndrome

Authors: Buchmann, Johannes, Kayser, Ralph

  • Darstellung der Syndrome im Kontext der ICD-10-Klassifikation
  • Über 700 Abbildungen visualsieren Untersuchung und Behandlungstechniken
  • Autoren sind Lehrer und Kursleiter der Ärztegesellschaft Manuelle Medizin - Berliner Seminar e.V
see more benefits

Buy this book

eBook $129.00
price for USA (gross)
  • Customers within the U.S. and Canada please contact Customer Service at 1-800-777-4643, Latin America please contact us at +1-212-460-1500 (Weekdays 8:30am – 5:30pm ET) to place your order.
  • Due: February 4, 2018
  • ISBN 978-3-642-38688-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format:
  • ebooks can be used on all reading devices
Hardcover $169.00
price for USA
  • Customers within the U.S. and Canada please contact Customer Service at 1-800-777-4643, Latin America please contact us at +1-212-460-1500 (Weekdays 8:30am – 5:30pm ET) to place your order.
  • Due: February 4, 2018
  • ISBN 978-3-642-38687-9
  • Free shipping for individuals worldwide
About this book

Oftmals wird in der Manuellen Medizin oder den verschiedenen Schulen der Osteopathie versucht, eine Primärläsion (d.h. eine dem Störungsbild des Patienten zugrunde liegende Ur-Blockierung oder ein Trauma) zu identifizieren. Die Behandlung der Primärläsion würde dann die Symptome auflösen. Dieser Monokausalität setzten die Autoren einen vielfältigeren Ansatz entgegen: Da Patienten erst beim Entstehen von Schmerz den Arzt aufsuchen, sehen Manualmediziner fast ausschließlich Verkettungen. Fast regelhaft wird der Schmerz durch Trigger- und Tenderpunkte verursacht. Nach Meinung der Autoren kommt es darauf an herauszufinden, innerhalb welcher manualmedizinischer Syndrome diese Punkte entstanden sind und sie dann in den gefundenen Verkettungen zu behandeln. Neu ist die Formulierung manualmedizinischer Syndrome in Anlehnung an etablierte Klassifikationen. Klassische Therapieoptionen werden übersichtsweise dargestellt. Ausführlich wird dagegen auf die osteopathische Therapieplanung und die resultierenden Therapiemöglichkeiten eingegangen. Ein Buch aus der Praxis für die Praxis! 

  

About the authors

PD Dr. med. J. Buchmann, stellv. Klinikdirektor der Klinik für Neurologie, Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie im Kindes- und Jugendalter, Zentrum für Nervenheilkunde der Universität Rostock

PD. Dr. med. R. Kayser, stellv. Klinikdirektor der Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie des Universitätsklinikums Greifswald

Buy this book

eBook $129.00
price for USA (gross)
  • Customers within the U.S. and Canada please contact Customer Service at 1-800-777-4643, Latin America please contact us at +1-212-460-1500 (Weekdays 8:30am – 5:30pm ET) to place your order.
  • Due: February 4, 2018
  • ISBN 978-3-642-38688-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format:
  • ebooks can be used on all reading devices
Hardcover $169.00
price for USA
  • Customers within the U.S. and Canada please contact Customer Service at 1-800-777-4643, Latin America please contact us at +1-212-460-1500 (Weekdays 8:30am – 5:30pm ET) to place your order.
  • Due: February 4, 2018
  • ISBN 978-3-642-38687-9
  • Free shipping for individuals worldwide

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Differenzialdiagnostik und Therapie manualmedizinisch-osteopathischer Syndrome
Authors
Copyright
2018
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-38688-6
Hardcover ISBN
978-3-642-38687-9
Edition Number
1
Number of Illustrations and Tables
400 b/w illustrations, 350 illustrations in colour
Topics