Neue europäische Finanzarchitektur

Die Reform der WWU

Editors: Hilpold, Peter, Steinmair, Walter (Hrsg.)

  • Erste Gesamtdarstellung der neuen europäischen Finanzarchitektur
  • Komplexe Thematik allgemeinverständlich dargestellt
  • Besondere Aktualität und wirtschaftliche Relevanz der Thematik
see more benefits

Buy this book

eBook $89.00
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-37868-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $119.00
price for USA
  • ISBN 978-3-642-37867-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Im Zuge der Finanzkrise ist die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion (WWU) tiefgreifend umgestaltet worden. Die WWU war zuvor stark hinkend: Eine vollendete Währungsunion war auf eine nur schwach koordinierte Wirtschaftspolitik gestützt. Die Finanzkrise hat den Willen gestärkt, entschiedene Schritte in Richtung einer echten Wirtschaftsregierung („economic governance“) zu setzen. Die „neue WWU“ weist noch zahlreiche Bruchstellen auf. An anderen Stellen wird weiter gebaut. Insgesamt zeigt die WWU mittlerweile aber einen weit stärkeren Integrationsgrad. Den EU-Mitgliedstaaten wird einerseits eine größere Haushaltsdisziplin abverlangt, andererseits aber auch mehr wechselseitige Solidarität. In diesem Sammelwerk nehmen namhafte Experten eine Bestandsaufnahme zur WWU vor und verweisen auf die sich abzeichnenden Entwicklungslinien der neuen europäischen Finanzarchitektur. Ausführlich analysiert wird die einschlägige Rechtsprechung von EuGH und BVerfG. Behandelt werden Six-Pack, Fiskalpakt und ESM. Die Analyse erfolgt sowohl aus europarechtlicher, völkerrechtlicher und verfassungsrechtlicher Perspektive als auch aus wirtschaftswissenschaftlicher und politikwissenschaftlicher Warte.

Table of contents (10 chapters)

  • Einleitung

    Hilpold, Peter (et al.)

    Pages 1-2

  • Eine neue europäische Finanzarchitektur – Der Umbau der Wirtschafts- und Währungsunion als Reaktion auf die Finanzkrise

    Hilpold, Peter

    Pages 3-82

  • Europa in der Krise – die strategischen Perspektiven

    Weidenfeld, Werner

    Pages 83-87

  • Die europäischen Instrumente zur Überwindung der Staatsschuldenkrise

    Gundel, Jörg

    Pages 89-111

  • Das deutsche Bundesverfassungsgericht und der ESM: Verfassungsjustiz an den Grenzen der Justiziabilität

    Weiß, Wolfgang

    Pages 113-142

Buy this book

eBook $89.00
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-37868-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $119.00
price for USA
  • ISBN 978-3-642-37867-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Neue europäische Finanzarchitektur
Book Subtitle
Die Reform der WWU
Editors
  • Peter Hilpold
  • Walter Steinmair
Copyright
2014
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-37868-3
DOI
10.1007/978-3-642-37868-3
Hardcover ISBN
978-3-642-37867-6
Edition Number
1
Number of Pages
XII, 269
Number of Illustrations and Tables
3 b/w illustrations, 11 illustrations in colour
Topics