Lean Logistics

Methodisches Vorgehen und praktische Anwendung in der Automobilindustrie

Editors: Günthner, Willibald A., Boppert, Julia (Hrsg.)

  • Neu strukturierte und praxistaugliche Herangehensweise zur Einführung und Umsetzung von schlanken Logistikprozessen
  • Berichte von Unternehmen zu konkreten Methoden
  • Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt LEAN:log
see more benefits

Buy this book

eBook $69.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-37326-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $89.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-37325-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Als größter Wirtschaftszweig der deutschen Industrie versucht gerade die Automobilindustrie in den letzten Jahren verstärkt der Volatilität der Märkte mit der Einführung von schlanken Produktionssystemen zu begegnen. Die Konzentration auf Wertschöpfung verbunden mit der konsequenten Vermeidung von Verschwendung wird dabei vor allem in produzierenden Bereichen seit längerer Zeit mit höchster Konsequenz verfolgt. Dies führt zu erhöhten Anforderungen an die Logistik, die auch unter den neuen Rahmenbedingungen sowohl effektiv als auch effizient arbeiten muss. Das methodische Vorgehen, aber auch die praktische Anwendung schlanker Logistiksysteme sind heute jedoch noch weit weniger entwickelt als im Bereich Lean Production, auch wenn eine leistungsstarke und flexible Logistik sich in den letzten Jahren als entscheidender Wettbewerbsvorteil weltweit agierender Wertschöpfungsnetzwerke abzeichnet.

Im Forschungsprojekt LEAN:log wurde am Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik der TU München gemeinsam mit Projektpartnern ausgewählter Unternehmen eine strukturierte und praxistaugliche Herangehensweise zur Umsetzung schlanker Logistikprozesse entwickelt. Das so entstandene Phasenmodell unterstützt Unternehmen von der ersten Idee bis zum unternehmensweiten kontinuierlichen Verbesserungsprozess, indem es detailliert aufschlüsselt, wann im Rahmen einer Transformation zu Lean Logistics welche Veränderungsschritte durchgeführt werden sollten, wie konkret vorgegangen werden muss, welche Methoden und Werkzeuge zur Hilfe genommen werden können und welche Menschen im Unternehmen wann einzubinden sind.

Ziel dieses Buches ist es, den Unternehmen, die sich auf den Weg machen möchten, ihre Logistik „lean“ zu gestalten, ein erprobtes Vorgehen an die Hand zu geben, an dem sie sich orientieren können. So können die richtigen Veränderungen zum richtigen Zeitpunkt sowie in einer strukturierten und standardisierten Weise angestoßen werden, um Lean Logistics geradliniger, schneller und nachhaltiger im Unternehmen zu verankern.

In diesem Buch berichten 21 Autoren von den spezifischen Herausforderungen und Hürden in allen Phasen einer Lean-Einführung und beleuchten dabei die Schwerpunkte Prozesse, Technik und Mensch.

About the authors

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wi.-Ing. Willibald A. Günthner studierte an der Technischen Universität München Maschinenbau und Arbeits- und Wirtschaftswissenschaften. Nach seiner Promotion am dortigen Lehrstuhl für Förderwesen trat er als Konstruktions- und Technischer Leiter für Förder- und Materialflusstechnik in die Fa. Max Kettner Verpackungsmaschinen ein. 1989 übernahm er die Professur für Förder- und Materialflusstechnik an der FH Regensburg. Seit 1994 ist Prof. Günthner Ordinarius des Lehrstuhls für Fördertechnik Materialfluss Logistik an der TU München. Zudem ist er Gründungsmitglied und Schatzmeister der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Technische Logistik e.V. (WGTL), Mitglied des Vorstands der VDI-Gesellschaft GPL und Sprecher des RFID-Anwenderzentrums München (RFID-AZM).

Dr.-Ing. Julia Boppert studierte Maschinenwesen an der Technischen Universität München. Anschließend arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik (fml) der Technischen Universität München. 2008 legte sie ihre Promotion zum Thema „Entwicklung eines wissensorientierten Konzepts zur adaptiven Logistikplanung“ ab. Im Anschluss war sie als Mitglied der Geschäftsleitung bei der Unternehmensberatung Markt und Wirtschaft in München tätig. Seit 2008 ist sie Geschäftsführerin der Unternehmensberatung trilogIQa in München, die sich schwerpunktmäßig mit der Einführung schlanker Produktionssysteme und der Mitarbeiterschulung im Themenfeld Lean Production und Lean Logistics beschäftigt.

Table of contents (30 chapters)

  • 20 Jahre Lean: Persönliche Erfahrungen eines Managers

    Gierszewski, Stephan

    Pages 3-10

  • Entwicklungsströme und Trends in der schlanken Prozessgestaltung

    Boppert, Julia (et al.)

    Pages 11-25

  • Lean Logistics im Wandel – neue Aufgaben, Partner und Rahmenbedingungen

    Boppert, Julia (et al.)

    Pages 27-33

  • In vier Stufen zu einer schlanke Logistik – das LEAN:log-Phasenmodell

    Klenk, Eva

    Pages 37-42

  • Zehn Leitinien für schlanke Logistik

    Durchholz, Janina

    Pages 43-58

Buy this book

eBook $69.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-37326-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $89.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-37325-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Lean Logistics
Book Subtitle
Methodisches Vorgehen und praktische Anwendung in der Automobilindustrie
Editors
  • Willibald A. Günthner
  • Julia Boppert
Copyright
2013
Publisher
Springer Vieweg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-37326-8
DOI
10.1007/978-3-642-37326-8
Hardcover ISBN
978-3-642-37325-1
Edition Number
1
Number of Pages
IX, 353
Number of Illustrations and Tables
145 b/w illustrations
Topics