Arzneiverordnungs-Report 2013

Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare

Editors: Schwabe, Ulrich, Paffrath, Dieter (Hrsg.)

  • DAS Nachschlagewerk für den deutschen Pharmaziemarkt
  • Exklusive Detail-Informationen über Arzneimittel, Pharmakotherapie und Verordnungsverhalten
  • Brandaktuelle, zuverlässige Daten und Fakten
see more benefits

Buy this book

eBook $54.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-37124-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-37123-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Online orders shipping within 2-3 days.
About this book

Die vertragsärztlichen Arzneiverordnungen für ambulante Patienten werden seit 1985 im Arzneiverordnungs-Report analysiert. Datenbasis für 2012 sind 716 Millionen GKV-Rezepte (davon 634 Mio. Fertigarzneimittelrezepte), die von 203 599 Vertragsärzten ausgestellt wurden, darunter erstmals auch 60 533 Zahnärzte. In 40 Indikationsgruppen werden aktuelle Versorgungstrends dargestellt. Zum ersten Mal ist auch ein Kapitel über Rezepturarzneimittel enthalten sowie ein zusätzliches Kapitel über zahnärztliche Verordnungen.

Presseecho zum Arzneiverordnungs-Report 2012

„Noch viel Luft bei Pharmapreisen ‒ Arzneimittelreport sieht Milliarden-Einsparpotential“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung 28.09.2012)

„Deutsche zahlen bei Pillen drauf ‒ Untersuchung lobt Reformen, aber warnt vor neuem Ausgabenanstieg“ (Hannoversche Allgemeine Zeitung 28.09.2012)

„Die Patienten zahlen drauf ‒ Die Kosten für Arzneimittel gehen wieder nach oben. Das ist ganz im Sinne der Industrie, doch schlecht für die Beitragszahler“ (Sächsische Zeitung 28.09.2012)

„Pillenknick ‒ Der Preistopp wirkt: Kosten für Medikamente sinken, obwohl mehr verschrieben werden“ (Süddeutsche Zeitung 28.09.2012)

About the authors

Professor Dr. Ulrich Schwabe, Pharmakologisches Institut der Universität Heidelberg

Dr. Dieter Paffrath, AOK Nordwest - Die Gesundheitskasse, Kiel

Table of contents (47 chapters)

  • Arzneiverordnungen 2012 im Überblick

    Schwabe, Ulrich

    Pages 3-46

  • Neue Arzneimittel 2012

    Fricke, Uwe (et al.)

    Pages 47-120

  • Rezepturarzneimittel

    Schwabe, Ulrich

    Pages 121-155

  • Ökonomische Aspekte des deutschen Arzneimittelmarktes 2012

    Schaufler, Julia (et al.)

    Pages 157-214

  • Hemmstoffe des Renin-Angiotensin-Systems

    Anlauf, Manfred (et al.)

    Pages 217-256

Buy this book

eBook $54.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-37124-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-37123-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Online orders shipping within 2-3 days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Arzneiverordnungs-Report 2013
Book Subtitle
Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare
Editors
  • Ulrich Schwabe
  • Dieter Paffrath
Copyright
2013
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-37124-0
DOI
10.1007/978-3-642-37124-0
Softcover ISBN
978-3-642-37123-3
Edition Number
1
Number of Pages
XIV, 1155
Number of Illustrations and Tables
82 b/w illustrations
Topics