Die Macht der Daten

Wie Information unser Leben bestimmt

Authors: Saint-Mont, Uwe

  • Das einzige Buch, das Daten in allen ihren Facetten behandelt Enorme Bandbreite und Integration heterogener Disziplinen (Statistik&Informatik, Wissenschaft, Philosophie)
  • Allgemein verständliche Argumentation, die fast ohne Mathematik auskommt
Show all benefits

Buy this book

eBook $29.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-35117-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $39.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-35116-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Dieses Buch könnte Ihre Daten-Weltanschauung verändern. Unsere Leichtfertigkeit im Umgang mit Daten ist sträflich. Sie werden sinnlos erhoben, falsch ausgewertet, unterschlagen, geschönt dargestellt und unerlaubt gespeichert oder weitergegeben. All dies sind jedoch lässliche Sünden, wenn man sie mit dem größten Fehler vergleicht: auf Daten zu verzichten! Sachorientierte Politik, soziale Netze, das Bildungssystem oder die Wirtschaft funktionieren alle nur mit einem permanenten und zuverlässigen Datenfluss, der in die richtigen Kanäle gelenkt werden muss. Daten sind der Rohstoff unserer modernen Informationsgesellschaft, unser Anker im Boden der Tatsachen. Anhand von vielen Beispielen – vom Gartenvogel bis zum Geldmarkt - erklärt dieses Buch, wie wir mit Daten umgehen und welche Möglichkeiten wir bislang nicht nutzen. Wann wir ihnen zu viel zumuten oder zu wenig zutrauen. Und wie Daten uns viel umfassender als bisher helfen können, eine immer komplexere Welt zu verstehen.

About the authors

Prof. Dr. Uwe Saint-Mont, Fachhochschule Nordhausen

Reviews

Ohne Daten keine sicheren Erklärungen, präzisen Prognosen und wirkungsvollen Maßnahmen. Sie sind der Rohstoff erfolgreicher empirischer Unternehmungen, nichts bewahrt uns so gründlich vor Illusionen wie ein Blick in den Spiegel der Realität. Von ihm handelt dieses Buch, also von Statistik, Informatik, Wissenschaft und Philosophie. Hervorzuheben ist die allgemein verständliche Argumentation, die fast ohne Mathematik auskommt.

Maschinenmarkt.de, Udo Schnell, 27.06.2013


Table of contents (4 chapters)

Buy this book

eBook $29.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-35117-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $39.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-35116-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Die Macht der Daten
Book Subtitle
Wie Information unser Leben bestimmt
Authors
Copyright
2013
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-35117-4
DOI
10.1007/978-3-642-35117-4
Softcover ISBN
978-3-642-35116-7
Edition Number
1
Number of Pages
XX, 272
Number of Illustrations and Tables
4 b/w illustrations
Topics