Springer-Lehrbuch Masterclass

Inferenzstatistik verstehen

Von A wie Signifikanztest bis Z wie Konfidenzintervall

Authors: Janczyk, Markus, Pfister, Roland

  • Verständliche Einführung in die Logik und Interpretation der Inferenzstatistik
  • Mit Auswertungsbeispielen für SPSS und R aus dem Forschungsalltag
  • Formale Schreibweisen und Aspekte für Fortgeschrittene in abgetrennten Vertiefungskästen
see more benefits

Buy this book

eBook $19.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-34825-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
About this Textbook

Was bedeutet eigentlich dieser p-Wert? Und was heißt es, zu sagen: „Das Ergebnis ist signifikant!“? Dieses Buch bietet eine kompakte und verständnisorientierte Einführung in die Inferenzstatistik mit dem Ziel, solche Fragen korrekt beantworten zu können. Der Schwerpunkt des Buches liegt dabei auf der Logik, die der Inferenzstatistik und dem Hypothesentesten zugrunde liegt. Damit wird es der Leserin und dem Leser ermöglicht, die Tücken der Datenauswertung kennenzulernen und Ergebnisse richtig zu interpretieren. Darüber hinaus wird diese Logik auf die am häufigsten verwendeten Verfahren (t-Test, Varianzanalyse mit und ohne Messwiederholung, Korrelation/Regression) übertragen. Ergänzt werden die Kapitel durch Auswertungsbeispiele aus dem Forschungsalltag inklusive beispielhafter Auswertungen mit den Programmen SPSS und R.

About the authors

"Markus Janczyk hat an den Universitäten Halle-Wittenberg und Reno (USA) Psychologie studiert und an der TU Dortmund promoviert. Er ist derzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und interessiert sich in seiner Forschung vor allem für Handlungssteuerung und Doppelaufgabenperformanz.

 Roland Pfister hat an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg Psychologie studiert und promoviert dort derzeit über die Rolle von Handlungseffekten in der Handlungskontrolle sowie das Wechselspiel von Wahrnehmung und Handlung."

Reviews

“Gute und für Anfänger geeignete Einführung in die Inferenzstatistik. Auch positiv: Übungsbeispiele für R und SPSS.” (Dr. Alexander Hass, Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung, Ludwig-Maximilians-Universität München)

Table of contents (12 chapters)

  • Einführung und deskriptive Statistik

    Janczyk, Markus (et al.)

    Pages 1-10

  • Grundlagen der Inferenzstatistik 1: Zufallsvariablen

    Janczyk, Markus (et al.)

    Pages 11-21

  • Grundlagen der Inferenzstatistik 2: Population und Parameterschätzung

    Janczyk, Markus (et al.)

    Pages 23-33

  • Hypothesentests und Signifikanz

    Janczyk, Markus (et al.)

    Pages 35-42

  • Unterschiedshypothesen bei maximal zwei Gruppen: t-Tests

    Janczyk, Markus (et al.)

    Pages 43-64

Buy this book

eBook $19.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-34825-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Inferenzstatistik verstehen
Book Subtitle
Von A wie Signifikanztest bis Z wie Konfidenzintervall
Authors
Series Title
Springer-Lehrbuch Masterclass
Copyright
2013
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-34825-9
DOI
10.1007/978-3-642-34825-9
Edition Number
1
Number of Pages
X, 175
Number of Illustrations and Tables
37 b/w illustrations, 15 illustrations in colour
Topics