Schutz genetischer, medizinischer und sozialer Daten als multidisziplinäre Aufgabe

Editors: Anzinger, Heribert, Hamacher, Kay, Katzenbeisser, Stefan (Hrsg.)

  • Beleuchtet den Schutz genetischer, medizinischer und sozialer Daten aus juristischer, technischer und ethischer Sicht
  • Zeigt die  Gefahren neuer technologischer Entwicklungen für die informationelle Selbstbestimmung auf und sucht nach einem Ausgleich der verschiedenen Interessen
  • Interdisziplinäres Autorenteam
see more benefits

Buy this book

eBook $59.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-34741-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $79.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-34740-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Fortschritte in der Medizin, in der Genomforschung und in der Informationstechnik stellen den Datenschutz vor ein Dilemma: Forschung und die Anwendung neuer Methoden setzen häufig voraus, dass personenbezogene Daten in großem Umfang zentral verfügbar, verteilbar und verknüpfbar sind. Gleichzeitig bergen zentrale Datensammlungen und die unübersehbare Weitergabe und Verknüpfung sensitiver Daten die Gefahr, dass der Einzelne auf ein Datenraster reduziert wird und Selbstbestimmungsmöglichkeiten verliert. Den Wertungskonflikten und der Schutzbedürftigkeit und Schutzfähigkeit personenbezogener genetischer, medizinischer und sozialer Daten widmete sich eine multidisziplinäre Veranstaltungsreihe des Center for Advanced Security Research Darmstadt, der Darmstädter Juristischen Gesellschaft und der Fakultät für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der Technischen Universität Darmstadt. Der vorliegende Band fasst die dabei entwickelten Gedanken verschiedener Wissenschaftsdisziplinen zusammen.

About the authors

Prof. Dr. iur. Heribert Anzinger
Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth), Erstes Juristisches Staatsexamen in Bayreuth (1998), Zweites Juristisches Staatsexamen in München (2000), Promotion „Anscheinsbeweis und tatsächliche Vermutung im Ertragsteuerrecht“ an der TU Darmstadt (2005/2006), Juniorprofessor für Finanz- und Steuerrecht an der TU Darmstadt (2007-2012), seit 2012 Universitätsprofessor für Wirtschafts- und Steuerrecht an der Universität Ulm, Forschungsschwerpunkte im Unternehmens-, Finanz- und Steuerrecht

Prof. Dr. rer. nat. Kay Hamacher
Dipl. Physiker, Diplom an der Universität Dortmund (1998), Promotion “Quantum mechanical correlation effects” (2001), Assistant for business development with the RWE Systems AG, Dortmund (2002-2004), Liebig-Fellow, Center for theoretical biological physics and Dept. of Chemistry & Biochemistry, UC San Diego, USA (2004-2006), Distinguished PKS Fellow, Max-Planck-Institut für die Physik komplexer Systeme, Dresden (2006-2007), Juniorprofessor für Mathematical and computational models for molecular biophysics, evolutionary biology, and information theoretical foundations an der TU Darmstadt (2007-2012), seit 2012 Universitätsprofessor für Computational Biology & Simulation der TU Darmstadt

Prof. Dr. techn. Stefan Katzenbeisser
Dipl. Informatiker, Diplom an der TU Wien (2001), Promotion an der TU München (2005), Senior Scientist, Philips Research Europe, Information and System Security Group (2005-2007), Juniorprofessor für Security Engineering (2007-2011), seit 2011 Universitätsprofessor für Security Engineering der TU Darmstadt, Forschungsschwerpunkte in Cryptographic protocols (design, analysis), Cryptographic techniques for noisy and fuzzy data, Privacy Enhancing, Technologies, Software Security, Watermarking, Digital Rights Management, Copyright Protection, Malicious Code Detection

Table of contents (10 chapters)

  • Der normative Status genetischer Informationen

    Kollek, Regine

    Pages 3-20

  • Personalisierte Medizin: Herausforderungen für den Datenschutz und die IT-Sicherheit

    Pommerening, Klaus

    Pages 21-37

  • Technischer Schutz für Genomdaten

    Hamacher, Kay (et al.)

    Pages 39-50

  • Datenschutz durch oder gegen die elektronische Gesundheitskarte? Zu den Herausforderungen und Ambivalenzen eines Großprojekts

    Hornung, Gerrit

    Pages 51-73

  • Datenschutzprobleme bei der frühkindlichen Gesundheitsvorsorge durch staatliche Kinderpräventivprogramme

    Ronellenfitsch, Michael

    Pages 75-84

Buy this book

eBook $59.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-34741-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $79.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-34740-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Schutz genetischer, medizinischer und sozialer Daten als multidisziplinäre Aufgabe
Editors
  • Heribert Anzinger
  • Kay Hamacher
  • Stefan Katzenbeisser
Copyright
2013
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-34741-2
DOI
10.1007/978-3-642-34741-2
Hardcover ISBN
978-3-642-34740-5
Edition Number
1
Number of Pages
XII, 242
Number of Illustrations and Tables
13 b/w illustrations, 9 illustrations in colour
Topics