Betriebliches Gesundheitsmanagement

Gesundheitsförderung in der Arbeitswelt - Mitarbeiter einbinden, Prozesse gestalten, Erfolge messen

Authors: Uhle, Thorsten, Treier, Michael

  • Praxisnahes Gesamtmodell für die betriebliche Gesundheitsförderung: Psyche, Körper, Wissen, Motivation, Verhalten
  • Nah am Geschehen im Unternehmen und den Herausforderungen der Zeit: Demografie-, Stress- und Employability-Management
  • Mit Tipps, Fallbeispielen, Experteninterviews, Instrumenten zur Qualitätssicherung und Erfolgskontrolle
  • Umfangreiche Arbeitsmaterialien im Internet
see more benefits

Buy this book

eBook $44.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-34367-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
About this book

Unsere Arbeitswelt, geprägt durch Leistungsdruck, Flexibilisierungszwang und demografischen Wandel, erfordert eine neue Sichtweise auf den „Faktor Mensch": Um Mitarbeiter trotz zunehmender Belastungen gesund zu erhalten und ihre Beschäftigungsfähigkeit zu fördern, sind Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsarbeit gefragt. Personaler, Gesundheitsverantwortliche und Geschäftsführung stehen vor der Herausforderung, die Themen des Gesundheitsmanagements in ihr Aufgabenportfolio zu integrieren – und damit vor einer komplexen und oft unklaren Auftragslage. Die Autoren zeigen in ihrem Leitfaden Kernprozesse und neue Wege im Gesundheitsmanagement auf. Durch eine psychologische Sichtweise erweitern sie die Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit der Gesundheitsförderung. Das Buch richtet sich an Praktiker: Es präsentiert ein direkt umsetzbares Modell für die Praxis, Ansätze für die zentralen Bereiche Psyche, Körper, Wissen, Motivation, Verhalten und Instrumente, mit denen Problemlagen identifiziert und Erfolge gemessen werden können. Konkrete Tipps, Fallbeispiele, Experteninterviews sowie Arbeitsmaterialien im Internet (Abbildungen und Präsentationen für Dozenten, Worshop-Abläufe) machen es zu einem kompletten Werkzeugkasten für das Aufgabenfeld „Gesundheitsmanagement". Die zweite Auflage wurde umfassend ergänzt, u.a. um neue empirische Befunde, eine Aktualisierung der rechtlichen Faktenlage, Checklisten zur Gesundheitskommunikation und einem Kapitel zu evidenzbasiertem BGM.

About the authors

Thorsten Uhle ist Diplom-Psychologe mit den Schwerpunkten Wirtschaftspsychologie und Klinische Psychologie. Er leitet die "Gesunde Arbeitswelt" der CURRENTA GmbH und ist verantwortlich für Präventionsarbeit bei knapp 50.000 Beschäftigten. Seine Arbeitsinhalte sind psychosoziale Beratung, Unterstützung bei Suchtfragen, Konfliktberatung und -moderation, psychologische Sicherheitsberatung und Betriebliches Gesundheitsmanagement, letzteres mit den Schwerpunkten Projektplanung und -koordination, Entwicklung von Leitbildern und Führungsgrundsätzen, Vernetzung und Qualifizierung, Implementierung und Moderation von Steuerungskreisen sowie Entwicklung von Kennzahlensystemen zur Evaluation. Außerdem ist er Lehrbeauftragter an der Unternehmerhochschule BiTS in Iserlohn.

Prof. Dr. Michael Treier ist Professor für Psychologie, Personal und Organisation an der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung in Duisburg, Lehrbeauftragter an der Universität Wuppertal sowie an der Unternehmerhochschule BiTS in Iserlohn und Unternehmensberater. Zuvor absolvierte er eine Krankenpflegeausbildung und ein Studium der Psychologie, Arbeitswissenschaft und Organisationsmanagement. Fachliche Schwerpunkte: HR, Arbeits- und Aufgabengestaltung, Gesundheitsmanagement und -förderung. Michael Treier ist Autor zahlreicher Fach- und Lehrbücher.

Reviews

Aus den Rezensionen zur 2. Auflage:

“... Das Buch ist handlungsorientiert konzipiert: Es bespricht ausführlich sowohl individuelle als auch organisatorische Massnahmen und erläutert darüber hinaus auch Instrumente, mit denen Problemlagen identifiziert und Erfolge gemessen werden können.“ (in:Psyche, Jg. 26, Heft 2, S. 40, Juni-August 2014)

“… Das Buch ist handlungsorientiert konzipiert: Es bespricht ausführlich sowohl individuelle als auch organisatorische Massnahmen und erläuterte darüber hinaus auch Instrumente, mit denen Problemlagen identifiziert und Erfolge gemessen werden können.“ (in: Persorama, Heft 2, 2014, S. 87)

Table of contents (7 chapters)

  • Die Ausgangslage: Empirische Herleitung

    Uhle, Thorsten (et al.)

    Pages 13-28

  • BGF-Gerüst: Eckpfeiler der BGF

    Uhle, Thorsten (et al.)

    Pages 29-92

  • Maxime: Risiken bestimmen + Ressourcen fördern

    Uhle, Thorsten (et al.)

    Pages 93-122

  • Präventionsauftrag: Auf die Richtung kommt es an!

    Uhle, Thorsten (et al.)

    Pages 123-177

  • Gesundheitscontrolling: Steuerung und Qualitätssicherung

    Uhle, Thorsten (et al.)

    Pages 179-294

Buy this book

eBook $44.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-34367-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Book Subtitle
Gesundheitsförderung in der Arbeitswelt - Mitarbeiter einbinden, Prozesse gestalten, Erfolge messen
Authors
Copyright
2013
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-34367-4
DOI
10.1007/978-3-642-34367-4
Edition Number
2
Number of Pages
V, 424
Number of Illustrations and Tables
92 illustrations in colour
Topics