Springer-Lehrbuch

Einführung in die Spieltheorie

Authors: Holler, Manfred J., Illing, Gerhard, Napel, Stefan

  • Gut lesbare Einführung
  • Umfangreiches Übungsmaterial
  • Liefert Anwendungshilfen und Problemlösungen
see more benefits

Buy this book

eBook  
  • ISBN 978-3-642-31963-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format:
  • ebooks can be used on all reading devices
About this Textbook

Was hat Hamlet falsch gemacht? In diesem Buch lernen Sie Instrumente kennen, mit denen Sie dieser Frage systematisch nachgehen können – die Ihnen helfen, Entscheidungssituationen zu durchdenken, die sich durch Konflikte und Koordinationsprobleme auszeichnen. Mit Hilfe spieltheoretischer Konzepte und Ansätze werden Sie Ihre Antwort darauf finden, was Hamlet falsch gemacht hat, warum der Kalte Krieg „kalt" blieb und warum es für Michelin besser gewesen wäre, nicht in den amerikanischen Markt einzutreten. Die vorliegende 8. Auflage wurde abermals aktualisiert und um neue wichtige Aspekte aus den letzten Jahren ergänzt.

About the authors

Manfred J. Holler, geb. 1946 in München; nach Promotion und Habilitation in München wurde er 1986 als Associate Professor an die Universität Aarhus (Dänemark) und 1991 auf den Lehrstuhl für theoretische Volkswirtschaftslehre an die Universität Hamburg berufen. Sein Arbeitsschwerpunkte sind Spieltheorie, Industrieökonomik (insbes. Ökonomie der Standardisierung) und Arbeitsmarkttheorie. Seit Januar 2008 ist er auch Research Professor am Public Choice Research Centre (PCRC), Turku, Finnland. Gerhard Illing, seit April 2001 Inhaber des Lehrstuhls für Makroökonomie an der Ludwig Maximilians Universität München mit Schwerpunkten Geldtheorie und International Finanzkrisen. Studium der Volkswirtschaftslehre in München und Cambridge, England. Promotion und Habilitation an der Universität München. 1986/87 Assistant Professor an der University of Western Ontario, London, Kanada. 1992 Gastprofessor am Center for Economic Research and Graduate Education (CERGE), Prag. 1993-1995 Professor für Wirtschaftspolitik, Universität Bamberg. 1995-2001 Professor für Wirtschaftstheorie, Goethe Universität Frankfurt. (evtl. neuer Co-Autor!!)

Buy this book

eBook  
  • ISBN 978-3-642-31963-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format:
  • ebooks can be used on all reading devices

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Einführung in die Spieltheorie
Authors
Series Title
Springer-Lehrbuch
Copyright
2016
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-31963-1
Series ISSN
0937-7433
Edition Number
8
Topics