Baustoff und Konstruktion

Festschrift zum 60. Geburtstag von Harald Budelmann

Editors: Nothnagel, Reinhard, Twelmeier, Heiko (Hrsg.)

  • Spannt den Bogen vom Baustoff über die Modellierung bis hin zum Einsatz des Baustoffes in der Praxis
  • Entwicklungen der Betontechnologie, insbesondere die Entwicklung und der Einsatz moderner Hochleistungsbetone stehen im Mittelpunkt
  • Mit Beiträgen internationaler und nationaler Experten
see more benefits

Buy this book

eBook $149.00
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-29573-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $189.00
price for USA
valid through November 5, 2017
  • ISBN 978-3-642-29572-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Beiträge internationaler und nationaler Autoren zu Baustoffen und Baukonstruktionen, aus der Forschung sowie aus der Praxis stellen einen aktuellen Überblick der Entwicklung dar und würdigen den Beitrag von Professor Harald Budelmann zur Entwicklung der Baustofftechnologie und deren Anwendung.

Entwicklungen der Baustofftechnologie, insbesondere die Entwicklung und der Einsatz moderner Hochleistungsbetone stehen im Mittelpunkt. Einen großen Anteil nehmen Fragen zur Dauerhaftigkeit und zur Nachhaltigkeit in der Baustoffentwicklung ein, wobei praxisbezogene Beiträge zur Zustandserfassung, zu Schädigungsprozessen und zur Instandsetzung das Bild ergänzen. Auch der Bemessung von Bauteilen und der Modellierung der Eigenschaften von Baustoffen und Bauteilen widmen sich Beiträge des Werks.

About the authors

Reinhard Nothnagel studierte an der Technischen Universität Braunschweig Bauingenieurwesen. Nach dem Abschluss des Studiums im Jahre 1999 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz tätig und promovierte auf dem Gebiet der Zementhydratation. Er arbeitet seit 2008 im iBMB als Oberingenieur und wurde zum Akademischen Rat ernannt. Sein Tätigkeitsfeld umfasst Fragestellungen aus der Betontechnik und Betontechnologie, sowie Betonschäden und deren Sanierung.

Heiko Twelmeier schloss 1997 sein Bauingenieurstudium an der TU Braunschweig ab. Anschließend war er als Projektleiter bei der Firma quick-mix tätig. Seit 2001 arbeitet er am Institut für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz, zuerst als wissenschaftlicher Mitarbeiter, seit 2008 als Oberingenieur. 2010 folgte die Promotion bei Prof. Budelmann und die Ernennung zum Akademischen Rat. Sein Tätigkeitsfeld umfasst die Mörteltechnologie sowie Schäden an Mauerwerk und Mörtel.

Table of contents (50 chapters)

  • Werkstoff und Konstruktion - die vernachlässigte Schnittstelle

    Maydl, Peter

    Pages 3-11

  • Perspektiven zur Entwicklung der Verkehrsinfrastruktur

    Wistuba, Michael

    Pages 13-18

  • Fragen zur Nachhaltigkeit im Industriebau

    Scheuermann, Jochen

    Pages 19-27

  • Verfahren zur Lebenszyklusanalyse von Ingenieurtragwerken

    Strauss, Alfred (et al.)

    Pages 29-43

  • Optimization of Structural Damage Detection Planning for Civil Infrastructure

    Frangopol, Dan M. (et al.)

    Pages 45-51

Buy this book

eBook $149.00
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-29573-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $189.00
price for USA
valid through November 5, 2017
  • ISBN 978-3-642-29572-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Baustoff und Konstruktion
Book Subtitle
Festschrift zum 60. Geburtstag von Harald Budelmann
Editors
  • Reinhard Nothnagel
  • Heiko Twelmeier
Copyright
2013
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-29573-7
DOI
10.1007/978-3-642-29573-7
Hardcover ISBN
978-3-642-29572-0
Edition Number
1
Number of Pages
XXVI, 524
Number of Illustrations and Tables
319 b/w illustrations
Topics