Das Institut Gatersleben und seine Geschichte

Genetik und Kulturpflanzenforschung in drei politischen Systemen

Authors: Müntz, Klaus, Wobus, Ulrich

  • Zeitgeschichte aus der Perspektive einer großen Forschungseinrichtung
  • Zahlreiche vierfarbige Abbildungen
  • Beschreibt die institutionelle, wissenschaftspolitische und die gesellschaftliche Entwicklung sowie auch die in wichtigen Themenfeldern erbrachten wissenschaftlichen Leistungen in verständlicher Weise
see more benefits

Buy this book

eBook $54.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-28648-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $69.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-28647-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Das Institut für Kulturpflanzenforschung wurde von der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft noch in den letzten Jahren des 2. Weltkrieges in Wien gegründet. Nach dem Krieg wurde es am nordöstlichen Harzrand in Gatersleben auf- und zu einem großen Forschungszentrum für Genetik und Kulturpflanzenforschung ausgebaut. Mit seinen Leistungen und seiner Einbindung in die Zeitgeschichte steht es exemplarisch für die Wissenschaftsentwicklung in unterschiedlichen politischen Systemen. Zugleich zeigt es, wie die Menschen, welche die Entwicklung trugen, mit gegebenen Situationen umgingen und auch in der DDR erreichten, dass ihr Institut den Anschluss an die internationalen Entwicklungen nicht verlor. Das Buch spiegelt Zeitgeschichte aus der Perspektive einer großen Forschungseinrichtung.

 

Alle an Wissenschaftshistorie und Zeitgeschichte Interessierte werden das Buch mit Gewinn lesen.

About the authors

Ulrich Wobus war bis zu seiner Emeritierung 2007 Direktor des Leibniz-Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung und Leiter der Abteilung für molekulare Genetik am selbigen Institut.

Klaus Müntz war von 1990 bis 1991 Direktor des Institutes für Genetik und Kulturpflanzenforschung, Gatersleben und bis zu seiner Emeritierung 1997 Leiter der Abteilung für molekulare Zellbiologie am selbigen Institut.

Table of contents (6 chapters)

  • Wie alles begann

    Müntz, Klaus (et al.)

    Pages 1-14

  • Aufbau und Entwicklung des Instituts in Gatersleben

    Müntz, Klaus (et al.)

    Pages 15-200

  • Forschungslinien in sechs Jahrzehnten

    Müntz, Klaus (et al.)

    Pages 201-389

  • Wissenschaftliches und kulturelles Leben

    Müntz, Klaus (et al.)

    Pages 391-421

  • Campus Gatersleben

    Müntz, Klaus (et al.)

    Pages 423-429

Buy this book

eBook $54.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-28648-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $69.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-28647-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Das Institut Gatersleben und seine Geschichte
Book Subtitle
Genetik und Kulturpflanzenforschung in drei politischen Systemen
Authors
Copyright
2013
Publisher
Springer Spektrum
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-28648-3
DOI
10.1007/978-3-642-28648-3
Hardcover ISBN
978-3-642-28647-6
Edition Number
1
Number of Pages
XXVI, 459
Number of Illustrations and Tables
70 b/w illustrations, 41 illustrations in colour
Topics