Zukunft Zeitarbeit

Perspektiven für Wirtschaft und Gesellschaft

Editors: Dinges, A., Franken, H., Breucker, G., Calasan, V., Speidel, C. (Hrsg.)

  • Ausgewogener, umfassender und aktueller Überblick über das deutsche Zeitarbeitssystem
  • Renommierte Expertinnen und Experten
  • Blick über den Tellerrand nach Europa und in die Zukunft der Zeitarbeit
see more benefits

Buy this book

eBook $29.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-24221-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $39.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-24220-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

An kaum einer Branche scheiden sich die Geister so sehr wie an der Zeitarbeit. Einigen wenigen schwarzen Schafen ist es gelungen, durch zweifelhafte Praktiken eine gesamte Branche in Misskredit zu bringen. Doch viel zu oft paart sich in der aktuellen Diskussion mangelndes Detailwissen mit Fehlinformationen. Der vorliegende Sammelband bietet eine Orientierungshilfe und fasst die aufgeladene Diskussion sachkundig und informativ zusammen. Dabei kommen Kritiker wie Befürworter aus Politik, Verbänden, Gewerkschaften und Wissenschaft zu Wort. Die Expertinnen und Experten setzen sich in der Publikation mit dem politischen, gesellschaftlichen und volkswirtschaftlichen Kontext der Zeitarbeit auseinander – von der Diskussion um Equal Pay und Weiterbildungsmöglichkeiten über die Entwicklung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes bis hin zu parteipolitischen Standpunkten und ökonomischen sowie sozialen Erwägungen. Damit liegt erstmals ein ganzheitliches Werk über die Rolle, den Rahmen und die Wirkung von Zeitarbeit vor.

About the authors

Der "Zukunftsvertrag Zeitarbeit e.V." ist eine Initiative von sechs führenden Dienstleistungsunternehmen der Personalüberlassung. Die Mitglieder verstehen sich als Vordenker eines neuen Weges der Personalüberlassung und möchten die Entwicklung der Zeitarbeit verantwortungsvoll und nachhaltig mitgestalten. Bis Ende 2010 war der Zukunftsvertrag Zeitarbeit ein eigenständiger Verein, seit Anfang 2011 agiert er als Ausschuss innerhalb des Branchenverbands Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP).

Reviews

Aus den Rezensionen:

“… Politisch und gesellschaftlich Interessierte, die sich ein umfassendes Bild von der Zeitarbeit machen wollen, sind hier bestens aufgehoben. Denn hier kommen Vertreter aller Seiten zu Wort – u. a. Arbeitsmarktexperten, Arbeitgeber und Gewerkschaften, (fast) alle Parteien – und beleuchten so das spannende Thema aus Sicht von Politik, Rechtswissenschaft und Wissenschaft. Auch der Blick ins Ausland – wie machen es die anderen? – fehlt nicht und so liefert dieser Band mannigfaltigen Stoff für Diskussionen. Ein in jedem Fall empfehlenswertes Buch …“ (in: Newsletter Zeitarbeit und Recht, 2011, Issue 1, S. 8)


Table of contents (16 chapters)

  • Einleitung

    Dinges, Andreas

    Pages 1-7

  • Was leistet Zeitarbeit für die deutsche Wirtschaft?

    Kannegiesser, Martin

    Pages 11-19

  • Wie nutzen deutsche Unternehmen Zeitarbeit?

    Hüther, Michael

    Pages 21-32

  • Wie wichtig ist Zeitarbeit für den deutschen Arbeitsmarkt?

    Möller, Joachim (et al.)

    Pages 33-53

  • Warum ist eine gesetzliche Ausweitung des Equal Pay nicht nötig?

    Huke, Rainer

    Pages 57-63

Buy this book

eBook $29.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-24221-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $39.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-24220-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Zukunft Zeitarbeit
Book Subtitle
Perspektiven für Wirtschaft und Gesellschaft
Editors
  • Andreas Dinges
  • Heide Franken
  • Georg Breucker
  • Vera Calasan
  • Christian Speidel
Copyright
2012
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-24221-2
DOI
10.1007/978-3-642-24221-2
Hardcover ISBN
978-3-642-24220-5
Edition Number
1
Number of Pages
XXX, 213
Number of Illustrations and Tables
42 illustrations in colour
Topics