Exoplaneten

Die Suche nach einer zweiten Erde

Authors: Piper, Sven

  • Allgemeinverständlich aber fundiert: Weltführende Experten kommen zu Wort
  • Zeigt überzeugend warum die Entdeckung anderer erdähnlicher Planeten binnen weniger als einem Jahrzehnt zu erwarten ist
  • Gibt detaillierte Einblicke in die Methodik, Missionen und Ergebnisse dieser rasch voranschreitenden Branche der Forschung
see more benefits

Buy this book

eBook $29.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-16470-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
About this book

Sind wir allein im Universum? Obwohl unsere technischen Möglichkeiten auch heute noch sehr begrenzt sind, ist es Forschern gelungen, zahlreiche interessante Welten aufzuspüren. Bisher wurden über 450 extrasolare Planeten entdeckt, kreisend um mehr als 400 verschiedene Sterne. Dieses Buch führt Sie in die Thematik ein und wirft auch einen Blick auf die zukünftigen Entwicklungen. Dabei kommt der Autor zu dem Schluss, dass die Entdeckung einer zweiten Erde nur noch eine Frage der Zeit ist!

About the authors

Sven Piper, geboren 1979, studierte Engineering and Project Management (EPM) an der Fachhochschule Südwestfalen. Er arbeitet in der europäischen Luft- und Raumfahrtindustrie. Aufgrund seiner sehr informativen, attraktiv gestalteten Webseiten über die Suche nach extrasolaren Planten (www.astris.de und www.extrasolar-planets.com) gelang es ihm, Planetenforscher aus aller Welt für dieses Buchprojekt zu begeistern und sich deren Unterstützung zu sichern.

 The author is an engineer and exoplanet enthusiast with extensive contacts to the research community. He maintains comprehensive websites (in German and English) dealing with the latest exoplanet discoveries: www.astris.de and www.extrasolar-planets.com.

Reviews

Aus den Rezensionen:

 “... richtet sich an jeden neugierigen Leser ... auch wer bereits einiges über Exoplaneten weiß, kann hier durchaus interessante Informationen finden. ... Insgesamt kann man sagen, dass ‚Exoplaneten‘ leichtverständlich ist da auch die wenigen Abkürzungen gut erklärt werden. ... als Einstieg und Überblick ist ‚Exoplaneten‘ wirklich gelungen.“ (in: Raumfahrer.net, 12/April/2011)

“... Es ist toll zu sehen, dass es Autoren ... gibt, denen ihre Liebe zum Beruf so anzumerken ist wie ihm. In ‘Expoplaneten – Die Suche nach einer zweiten Erde’ spürt man auf jeder Seite seine Leidenschaft für die Astronomie, die innerhalb kürzester Zeit auch auf den Leser überspringt. Dies gelingt ihm vor allem wegen des unterhaltsamen Tones ... mit dessen Hilfe er wissenschaftliche Fakten anschaulich und einleuchtend erklärt. ... So wird die Wissenschaft von den Gestirnen zu einem lehrreichen Spaß ...“ (Susann Fleischer, in: literaturmarkt.info, 26/April/2011)

“... Das Buch ist sehr übersichtlich und mit guten, anschaulichen Abbildungen illustriert. ... beschreibt verständlich und mit einem fesselnden Stil die Wissenschaft der Exoplaneten. ... ist insgesamt gut verständlich ... Der Leser wird fast schon nebenher und ohne einen trockenen, nüchternen Stil an weiterführende und komplexere Zusammenhänge herangeführt. ... eine individuelle, personliche Note. Die Formulierungen und Erläuterungen sind ... gut verständlich. ... ein schönes, hoch interessantes ... fehlerfreies Werk ... gut und detalliert auf dem aktuellen Stand der Forschung behandelt ...“ (in: www.hobby-astronomie.com, May/2011)

“Sven Pieper schreibt in seinem aktuellen Werk über· eines der wichtigsten Themen in der Astronomie heutzutage. ... ein sehr populäres und breitgefächertes Gebiet der Astronomie. Der Aufbau des Buches ist gut gelungen ... eine Einleitung zu schaffen ... Laien einen Einblick in die weitreichenden Themen zu geben. ... erkennt der Leser schnell, dass der Autor sehr akribisch vorgegangen ist, und gut recherchiert hat. ... Die Struktur des Buches ist gut ... für Laien durchaus empfehlenswert ...“ (in: AstroInfos, 12/May/2011)

“... Sie enthalt übersichtlich gegliedert viele Informationen zu den Themen Astronomie und Raumfahrt. … bietet … eine Einführung in vergangene, laufende und zukunftige Missionen, sowie deren Instrumente und Beobachtungsmethoden. … ist mit einer Menge dekorativer Bilder ausgestattet. … bietet laut Covertext eine Einführung in dieses spannende Thema …“ (Michael Bahner, in: Buchrezicenter.de Blog Archiv, 10/June/2011)

“... enthalt übersichtlich gegliedert viele informationen zu den Themen Astronomie und Raumfahrt. ... sind sehr zweispältig Streckenweise liest es sehr flüssig und ist mit einer Menge dekorativer Bilder ausgestattet. ... Das Buch bietet laut Covertext eine Einführung ... Das tut es auch – in voller Breite! ... für den Neueinsteiger eine Fülle von Informationen bieten ...“ (Michael Bahner, in: MDR Radio Figaro, MDR.de, 7/July/2011)

"Das Buch ist gut verständlich, die benötigten Vorkenntnisse reduzieren sich auf astronomisches Grundwissen, das jedes einführende Astronomiebuch bietet. Sven Piper versteht es, die doch sehr komplexe Materie kurz zu fassen, ohne wesentliche Aspekte zu vergessen..." (Zeitschrift "Orion", Zeitschrift der Schweizerischen Astronomischen Gesellschaft SAG, Ausgabe 4/11 S.11)

“... Von der Geschichte der Astronomie über die Entdeckung der ersten extrasolaren Planeten bis zur Suche nach außerirdischen Intelligenzen berichtet dieses Buch. Dabei wird anschaulich ... der Bogen von damals noch oft belächelten Wissenschaftlern ... bis zu geplanten zukünftigen Weltraummissionen gespannt. Der Autor klärt über die verwendeten Techniken, Teleskope und Missionen auf ... eines der spannendsten und vielversprechendsten Forschungsgebiete der Naturwissenschaften betrieben wird. ... Ein Ausblick auf das Leben im Universum und die Suche nach erdähnlichen Planeten und Zivilisationen runden das Buch ab.“ (Hans-Georg Purucker, in: interstellarum, Oktober/November 2011, Issue 78, S. 76)

“... Ein allgemein verständliches Buch zum Thema kommt also genau zur rechten Zeit. ... beleuchtet verschiedenste Aspekte, so schildert er beispielweise die Entdeckungsgeschichte der Exoplaneten, beschreibt etliche Planeten näher und widmet beriten Raum der Frage nach der Entstehung von Leben und der möglichen Existenz außerirdischer Zivilisationen. ... wendet sich das Buch mit seiner ansprechenden, reichlich bebilderten Aufmachung und legeren Sprache an ein berites Publikum ohne Vorkenntnisse ...“ (Naturwissenschaftliche Rundschau, Septmeber/2011, Vol 64, Issue 9, S. 493 f.)

“... Er erläutert die verschiedenen Typen von Planeten … und stellt uns die interessantesten Exoplaneten im Porträt vor. ... Der Text ist leichtverständlich für das interessierte Publikum ohne größere astronomische Vorkenntnisse geschrieben, er läßt viele Forscher auf dem Gebiet der Exoplaneten zu Wort kommen. ... gibt der Autor in Fußnoten viele Verweise auf weiterführende Artikel und Bücher.“ (in: fachbuchjournal, 2011, Issue 6, S. 69)


Table of contents (10 chapters)

  • Geschichte der Astronomie

    Piper, Sven

    Pages 1-38

  • Die Entdeckung der ersten extrasolaren Planeten

    Piper, Sven

    Pages 39-53

  • Die Techniken für die Jagd nach Exoplaneten

    Piper, Sven

    Pages 55-63

  • Teleskope und Missionen für die Suche nach Exoplaneten

    Piper, Sven

    Pages 65-89

  • Das erste Bild einer fremden Welt und die Schwierigkeiten bei der Suche nach Exoplaneten

    Piper, Sven

    Pages 91-107

Buy this book

eBook $29.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-16470-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Exoplaneten
Book Subtitle
Die Suche nach einer zweiten Erde
Authors
Copyright
2011
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-16470-5
DOI
10.1007/978-3-642-16470-5
Edition Number
1
Number of Pages
XV, 216
Number of Illustrations and Tables
2 b/w illustrations, 43 illustrations in colour
Topics