Schriften der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse

Altern gestalten - Medizin, Technik, Umwelt

Editors: Häfner, Heinz, Beyreuther, Konrad, Schlicht, Wolfgang (Hrsg.)

  • Zeigt neue Wege für die Zukunft auf Hochwertige Auswertung des Alterns in allen Lebensbereichen Regt die Diskussion über demographischen Wandel an

Buy this book

eBook $59.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-14353-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $79.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-14352-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Die Wiedergründung der Heidelberger Akademie der Wissenschaften jährte sich 2009 zum hundertsten Mal. Aus diesem Anlass veranstaltete unsere Landesakademie jeweils gemeinsam mit den acht Universitäten Baden-Württembergs Tagungen oder Vortragsreihen. Das Symposium „Altern gestalten – Medizin, Technik, Umwelt“, dessen systematisch geordnete Beiträge diesen Band füllen, wurde als eine dieser Jubiläumsveranstaltungen gemeinsam mit der Universität Stuttgart und der Robert Bosch Stiftung geplant und durchgeführt. Themenfelder sind: Auf der biomedizinischen Ebene Plastizität des Alternsprozesses, molekulare, zelluläre und biochemische Regenerationsprozesse. Auf der mikro- und makrotechnologischen Ebene werden verfügbare Assistenz- und Ersatzsysteme vorgestellt, einschließlich der vielfältigen Methoden von Gelenkrekonstruktion oder –ersatz, und die Unterstützungs- und Ersatzsysteme für defekte Sinnesorgane. Die damit eröffneten Möglichkeiten, ungleiches Altern von wichtigen Funktionsträgern des Körpers auszugleichen, werden von führenden Wissenschaftlern der jeweiligen Disziplinen demonstriert. Gleiches gilt auch für die Beiträge zum aktuellen Wissen zur altersgerechten Gestaltung der Umwelt und über Assistenzsysteme im Automobil, die auch bei begrenzten altersbedingten Einschränkungen noch Bedienungskomfort und Fahrsicherheit gewähren. Zwei Themenfelder – ‚Sollen ältere Menschen noch arbeiten’ und ‚Pflegerische Versorgung und Erhalt der Selbständigkeit’ – verweisen in besonderem Maße von Forschungsergebnissen auf die Politik.

Reviews

Aus den Rezensionen:

 “Entstanden aus dem Jubiläumssymposium der Heidelberger Akademie der Wissenschaften 2009 hat dieses Herausgeberwerk sehr unterschiedliche Einzelbeiträge zum Inhalt, die sich mit ausgewählten Aspekten des Alters und des Alterns besonders befassen. ... Die Beiträge sind wissenschaftlich fundiert und geben ein detailliertes Bild, der von ihnen angesprochenen Einzelaspekte. ... Der Blick in das Buch ist für diejenigen lohnend, die sich aktuell zu den angesprochenen Einzelthemen informieren wollen.“ (in: Public Health Forum, March/2011, Vol. 19, Issue 70, S. 32)


Table of contents (13 chapters)

  • Einleitung

    Häfner, Heinz (et al.)

    Pages 1-4

  • Müssen, dürfen, sollen, können, oder wollen ältere Menschen noch arbeiten?

    Börsch-Supan, Axel

    Pages 7-21

  • Mit körperlicher Aktivität das Altern gestalten

    Schlicht, Wolfgang

    Pages 25-39

  • Neuronale Plastizität bei gesundem und pathologischem Altern

    Kolassa, Iris-Tatjana (et al.)

    Pages 41-65

  • Das Altern im Spiegelbild der Stammzellen

    Wuchter, Patrick (et al.)

    Pages 69-80

Buy this book

eBook $59.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-14353-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $79.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-14352-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Altern gestalten - Medizin, Technik, Umwelt
Editors
  • Heinz Häfner
  • Konrad Beyreuther
  • Wolfgang Schlicht
Series Title
Schriften der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse
Series Volume
21
Copyright
2010
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-14353-3
DOI
10.1007/978-3-642-14353-3
Hardcover ISBN
978-3-642-14352-6
Edition Number
1
Number of Pages
X, 180
Number of Illustrations and Tables
50 b/w illustrations
Topics