Energieeffizienz

Ein Lehr- und Handbuch

Editors: Pehnt, Martin (Hrsg.)

  • Stellt notwendiges Wissen für alle Bereiche der Energieeffizienz bereit. Ermöglicht Studierenden und Fachleuten benachbarter Disziplinen einen fundierten Einblick in das Thema.Vermittelt zugleich auch ökonomische, sozialwissenschaftliche, umweltrechtliche und ökologische Grundlagen.

Buy this book

eBook $69.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-14251-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $99.00
price for USA
  • ISBN 978-3-642-14250-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this Textbook

Energieeffizienz und Energieeinsparungen sind – neben erneuerbaren Energien – die Basis für eine volkswirtschaftlich optimierte Energiestrategie. Energieeffizienz betrifft unterschiedliche Bereiche: den Strom- und Wärmemarkt für Haushalte und Gewerbe, den Verkehrssektor und die industrielle Produktion. Energieeffizienz entlang der Wertschöpfungskette bedeutet, Rohstoffe wirksam umzuwandeln, Nebenprodukte zu nutzen, Verbrauch zu reduzieren und Verhalten zu ändern. Dieses Lehrbuch bietet einen umfassenden Überblick über alle Bereiche der Energieeffizienz. Interdisziplinär vermittelt es dem Leser ein ingenieurtechnisches Verständnis der Technologien und verknüpft dieses mit ökonomischen, sozialwissenschaftlichen, energiepolitischen und ökologischen Grundlagen. Das Handbuch ist nicht nur für die Lehre in einschlägigen Studiengängen (z. B. Energie-, Umwelt- oder Verfahrenstechnik, Architektur, Wirtschaftsingenieurswesen, Geographie und Volkswirtschaftslehre, Physik) geeignet, sondern bietet auch Fachleuten benachbarter Disziplinen einen übersichtlichen, fundierten Einblick in das Thema Energieeffizienz.

About the authors

Martin Pehnt ist Wissenschaftlicher Vorstand und Fachbereichsleiter Energie am Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (IFEU). Er studierte Diplom-Physik an den Universitäten Tübingen und Boulder (USA) sowie Energiemanagement in Berlin, wurde in Energietechnik an der Universität Stuttgart promoviert und arbeitete als Wissenschaftler am National Renewable Energy Laboratory (Golden, USA) und am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Pehnt ist Berater nationaler und internationaler Organisationen, Unternehmen, Verbände und Behörden sowie Autor zahlreicher Buch- und Fachpublikationen. Schwerpunkte seiner Tätigkeiten sind Energieeffizienz und erneuerbare Energien und deren energiepolitische, - wirtschaftliche und ökologische Bedeutung. Pehnt lehrt an verschiedenen Hochschulen und Universitäten, u.a. an der Hochschule Kassel, der Universität Heidelberg und der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Saarbrücken.

Reviews

Aus den Rezensionen:

 “... Das Buch enthält eine Vielzahl von Beispielen zu allen Kapiteln und Unterkapiteln, In denen die besprochenen technischen Prozesse durchgerechnet werden. Auch wem das Fach Thermodynamik während des Studiums ein wenig suspekt war, wird hier viele wichtige Hinweise finden, wie man Prozesse des Alltags schnell thermodynamisch beschreiben kann.“ (in: ZVEI: Fachverband Transformatoren und Stromversorgungen Rundschreiben, December/2010, S. 5)

“... Das Lehrbuch bietet einen umfassenden und verständlichen Überblick über unterschiedliche Bereiche der Energieeffienz ... Der Aufbau ist schlüssig die Sprache verständlich. Es eignet sich für alle die sich einen Überblick über relevante Aspekte des Themas Energieeffienz verschaffen wollen.“ (in: EnBauSa.de(press release/bookshop), Febraury/2011)

“... In verständlichem, gut lesbarem Stil geschrieben, eignet sich das Lehrbuch für einen breiten Leserkreis: neben Fachleuten und Wissenschaftlern richtet es sich ebenso an Studenten oder Personen, die einfach am Thema interessiert sind. ... ist so konzipiert, dass es für alle Zielgruppen ein breites Informationsangebot bietet ... Insgesamt ... solide aufbereitet und verschafft in verständlicher Form einen Überblick über ein breites Thema. ... der sich in irgendeiner Weise mit Energieeffizienz beschäftigt oder sich dafür interessiert ...“ (Michel Stefanie, in: konstruktionspraxis.de, 9/March/2011)

“... Es bietet einen Überblick über die wichtigsten Bereiche der Energieeffizienz. Es vermittelt ein ingenieuertechnisches Verständnis der Technologien und verknüpft ... bietet einen übersichtlichen Einblick in das Thema Energieeffizienz jedoch nicht mit dem Anspruch möglichst viele Industriezweige abzudecken und die dort genutzten Prozesse vollständig zu erfassen. Die einzelnen exemplarischen Beispiele geben Anregungen, die auf andere Gegebenheiten übertragen werden können.“


Interessante Zusammenstellung unterschiedlichster Themen im Überblick hauptsächlich aber nicht ausschliesslich unter dem Aspekt der Ökonomie. Ein guter Überblick ohne physikalisch zu sehr ins Detail zu gehen. Prof. Dr.-ing. Franz Joos, Universität Hamburg

Table of contents (11 chapters)

  • Energieeffizienz – Definitionen, Indikatoren, Wirkungen

    Pehnt, Martin

    Pages 1-34

  • Markttransformation und politische Instrumente

    Irrek, Wolfgang (et al.)

    Pages 35-86

  • Effizienzsteigerung in konventionellen Kraftwerken

    Schneider, Jörg (et al.)

    Pages 87-116

  • Kraft-Wärme-Kopplung

    Pehnt, Martin (et al.)

    Pages 117-146

  • Rationelle Energienutzung in elektrischen Anwendungen

    Brischke, Lars-Arvid

    Pages 147-195

Buy this book

eBook $69.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-14251-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $99.00
price for USA
  • ISBN 978-3-642-14250-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Energieeffizienz
Book Subtitle
Ein Lehr- und Handbuch
Editors
  • Martin Pehnt
Copyright
2010
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-14251-2
DOI
10.1007/978-3-642-14251-2
Hardcover ISBN
978-3-642-14250-5
Edition Number
1
Number of Pages
XVIII, 356
Number of Illustrations and Tables
115 b/w illustrations
Topics