Springer-Lehrbuch

Versicherungsmathematik

Authors: Schmidt, Klaus D.

  • Das Buch enthält zahlreiche Beispiele
  • Erforderliche Hilfsmittel der mathematischen Stochastik werden entwickelt
  • Enthält neues Kapitel über multiplikative Tarife
  • Kapitel zur Schadenreservierung wurden vollständig überarbeitet
see more benefits

Buy this book

Softcover $49.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-01175-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this Textbook

Gegenstand der Versicherungsmathematik sind Modelle und Methoden zur Quantifizierung von Risiken in der Versicherungswirtschaft. Die Versicherungsmathematik ist damit ein Teilgebiet der Stochastik mit einer anwendungsspezifischen Ausprägung. Den Schwerpunkt dieses Buches bildet die Mathematik der Schadenversicherung. Aufbauend auf dem individuellen und dem kollektiven Modell für den Gesamtschaden eines Bestandes behandelt es grundlegende Aspekte der Tarifierung und der Schadenreservierung sowie die wichtigsten Formen der Rückversicherung und Methoden zum Vergleich von Risiken. Dabei erweist sich neben dem kollektiven Modell auch das multiplikative Modell als ein Grundstein der Modellierung. Darüber hinaus werden die elementaren Grundlagen der Finanzmathematik und der Lebensversicherung dargestellt und die erforderlichen Hilfsmittel der Stochastik entwickelt.

Buy this book

Softcover $49.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-01175-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Versicherungsmathematik
Authors
Series Title
Springer-Lehrbuch
Copyright
2009
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Softcover ISBN
978-3-642-01175-7
Series ISSN
0937-7433
Edition Number
3
Number of Pages
XI, 366
Number of Illustrations and Tables
8 b/w illustrations
Topics