acatech DISKUTIERT

Biotechnologische Energieumwandlung

Gegenwärtige Situation, Chancen und künftiger Forschungsbedarf

Editors: Bley, Th. (Hrsg.)

  • Behandelt gegenwärtige Probleme und künftigen Entwicklungen biotechnologischer Energieumwandlung
  • im Fokus stehen Bioethanol und Biogas als Energieträger, Algen und Pflanzen als regenerative Energiequellen
  • Einzigartige Sammlung ausgewählter Beiträge zum aktuellen Thema
see more benefits

Buy this book

eBook $44.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-01115-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-01114-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
About this book

THOMAS BLEY Der Sauerstoff in der Erdatmosphäre ist das Ergebnis des Stoffwechsels von Mik- organismen vor etwa 700 Millionen Jahren. Die fossilen Rohstoffe, die den überw- genden Teil des Energiebedarfs der Menschheit decken, sind gewandelte Biomassen, im Wesentlichen p?anzlichen und mikrobiellen Ursprungs. Bis vor etwa 200 Jahren, also vor vergleichsweise kurzer Zeit, waren Biomassen als nachwachsende Rohstoffe die wi- tigste Quelle für die Energieversorgung der Menschheit – zum Heizen, zum Kochen, bei der Metallgewinnung und als „Treibstoff“ für die Arbeitstiere. Wenn wir heute einen Anteil der erneuerbaren Energien am gesamten Primärenergieverbrauch von ca. fünf Prozent erreichen und davon wiederum nur 25 Prozent auf eine biotechnologisch gewandelte Biomasse entfallen (der Rest wird schlicht im Ofen verbrannt), so ist das verbleibende 1 eine Prozent zunächst wohl als vernachlässigbare Größe anzusehen. 1 POTENZIAL DER BIOTECHNOLOGISCHEN ENERGIEUMWANDLUNG IN DEUTSCH- LAND Eine Diskussion, die sich noch nicht einmal mit der energetischen Nutzung von Biomasse insgesamt beschäftigen will, sondern nur mit einem Teil davon, nämlich jenem, der noch eine biotechnologische Energieumwandlung erfährt – ist das relevant? Tatsächlich spielt die biotechnologische Energieumwandlung (Bioethanol, Biogas) gegenwärtig eine wichtige Rolle. In der öffentlichen Wahrnehmung handelt es sich dabei um eine CO -neutrale, ökologisch wertvolle Art der Energie- und insbesondere 2 auch der Kraftstoffbereitstellung. Die gegenwärtige Situation bei der Beurteilung der biotechnologischen Energieumwandlung ist, besonders auch in Deutschland, durch eine Vielzahl von Partikularinteressen (Landwirtschaft, Automobilwirtschaft, Energ- wirtschaft) geprägt.

Table of contents (9 chapters)

  • Bioenergie in Deutschland

    Bley, Thomas (et al.)

    Pages 13-35

  • Erfolgsfaktoren der Bioethanolproduktion

    Filho, Murillo Villela

    Pages 37-56

  • Bioethanol Der 2. Generation

    Koltermann, Andre

    Pages 57-59

  • Verbesserung der Effizienz und Umweltver-Träglichkeit von Biogasanlagen

    Weiland, Peter

    Pages 61-71

  • Brennstoffzellen für Biogas: Aufbau und Betrieb Eines Sofc-Systems

    Jahn, Matthias (et al.)

    Pages 73-82

Buy this book

eBook $44.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-642-01115-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-01114-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • This title is currently reprinting. You can pre-order your copy now.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Biotechnologische Energieumwandlung
Book Subtitle
Gegenwärtige Situation, Chancen und künftiger Forschungsbedarf
Editors
  • Th. Bley
Series Title
acatech DISKUTIERT
Copyright
2009
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-01115-3
DOI
10.1007/978-3-642-01115-3
Softcover ISBN
978-3-642-01114-6
Edition Number
1
Number of Pages
112
Topics