Bau-Bionik

Natur - Analogien - Technik

Authors: Nachtigall, Werner, Pohl, Göran

  • Bau-Bionik aus Sicht eines Biologen und eines Facharchitekten
  • Biologie und Technik als Teile eines Ganzen
  • Neu: Ideen und Herangehensweisen aus Forschung und Entwicklung
see more benefits

Buy this book

eBook $59.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-540-88995-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $79.99
price for USA
  • ISBN 978-3-540-88994-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Die Natur lässt sich nicht kopieren, doch finden Architekten und Bauingenieure in der belebten Welt unerhört viele Analogien und Anregungen für eigenes kreatives Gestalten. Für die völlig neu bearbeitete zweite Auflage des reich illustrierten Buches hat der Biologe Werner Nachtigall mit Göran Pohl einen Facharchitekten für die Zusammenarbeit gewonnen. Das Buch behandelt einerseits die Prinzipien, unter denen man Natur und Technik vergleichend betrachten kann, und enthält andererseits ausführliche Darstellungen der Übertragungsmöglichkeiten bionischer Inspirationen in Architektur und Konstruktion. Es belegt durch viele Beispiele aus Forschung und Entwicklung den hohen Umsetzungsgrad natürlicher Vorbilder in Architekturentwürfen und Bauausführungen. Der Leser erfährt, wie bei der Gestaltung von Bauwerken die neuesten technischen Mittel genutzt werden und wie die Erkenntnisse der Bionik zu spannenden Ergebnissen führen.

About the authors

Professor Dr. rer. nat. Werner Nachtigall, geb. 1934, hat mit seiner Sichtweise der "Technischen Biologie und Bionik" als weltweit anerkannte Autorität Biologie und Technik zusammengeführt. Mit seinem ebenfalls beim Springer-Verlag erschienenen Werk "Bionik - Grundlagen und Beispiele für Ingenieure und Naturwissenschaftler" hat er Standards gesetzt. Sein spezielles, fachübergreifendes Interesse gilt bionischen und umweltrelevanten Aspekten im Bereich des Bauens, Konstruierens und Gestaltens. Er ist Autor von über 30 Büchern und 300 Fachpublikationen, Mitglied mehrerer wissenschaftlicher Gesellschaften und Träger meherer Preise. Er hat eine Gesellschaft für Technische Biologie und Bionik gegründet, deren 1. Vorsitzender er ist, sowie eine gleichnamige Ausbildungsrichtung für Diplombiologen. Weiter war er maßgeblich am Zustandekommen des Bionik-Kompetenznetzes BioKon beteiligt. Seit seiner Emeritierung 2002 widmet er sich weiter Fragen der Bionik, des funktionellen Gestaltens, der Industrie-Kultur und der Öffentlichkeitsarbeit.

Professor Dipl.-Ing. Göran Pohl, geb. 1963, war nach einem Architekturstudium an der Universität Stuttgart zunächst freischaffend und gründete 1994 das Büro POHL Architekten Stadtplaner in Erfurt und Jena. Seit 1999 hatte er Lehraufträge und hielt Vorlesungen an verschiedenen in- und ausländischen Universitäten und Fachhochschulen. Seit 2004 lehrt er als Professor für Architektur an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes in Saarbrücken. 2006 wurde er Assoziierter Professor an der Hochschule Anhalt und gründete 2007 das Leichtbau Institut Jena, dessen Direktor er ist. Professor Pohl hat den Vorsitz Architektur/Design im BIOKON, dem bundesdeutschen Bionik-Netzwerk, sowie im BIOKON International.

Reviews

Aus den Rezensionen:

“... vermittelt einen guten Einblick in die Umsetzungsmöglichkeiten von natürlichen Phänomenen in gebaute Strukturen. Die Texte sind umfassend und verständlich geschrieben und werden durch zahlreiche Handskizzen, Zeichnungen, Renderings und Detailaufnahmen ergänzt ...“ (in: Baunetz Wissen Fassade, baunetzwissen.de, 9. Dezember 2014)

“... Reich bebildert mit anschaulichen Abbildungen, Quellenangaben und Daten zu biologischen Bauten. Für Architekten, Bauingenieure, Städteplaner, Designer, Studierende zur Ideenfindung, für allgemein an Bautechnik Interessierte ein Titel, der zum Staunen anregt.“ (Elke Nibbrig, in: ekz-Informationsdienst, Heft 4, 2014)

"… ‘Das ist kein Buch, nach dem man ganz direkt bauen und konstruieren kann. Es ist ein Buch, das den Horizont erweitert.‘ Der Autor … bricht eine Lanze für die Analogieforschung … Für den Hausbauer oder Architekten ist das Buch eine ungemein reiche Inspirationsquelle. … die zahlreichen Abbildungen von Bauten aus anderen Klimaregionen wie den Tropen oder Wüsten machen das Buch zu einem inhaltlichen und ästhetischen Genuss."

(http://www.buecher.de/show/Fachbuch-Vergleichstest/Medizin-Naturwiss-Technik/Bionik/230366/wea/1100001/)

"… Das Buch vergleicht Konstruktionen der Natur mit technischen und architektonischen Baulösungen. … Ohne ideologische Naturromantik lädt der Band zum Staunen ein, was Kultur und Natur bisher geleistet haben und wie erstere sich nach wie vor von letzterer inspirieren lassen kann – auch und gerade am Bau wie die zahlreichen Abbildungen aus tropischen Regionen oder Wüstengebieten zeigen." (http://www.buecher.de)


Table of contents (7 chapters)

  • Technische Biologie und Bionik

    Nachtigall, Werner (et al.)

    Pages 1-6

  • Bau, Architektur und Bionik

    Nachtigall, Werner (et al.)

    Pages 7-18

  • Bionik für Bauwerke

    Nachtigall, Werner (et al.)

    Pages 19-40

  • Natürliche Funktionen und Verfahren als Vorbilder für das Bauen

    Nachtigall, Werner (et al.)

    Pages 41-100

  • Trag- und Hüllstrukturen in der Biologie als Ideengeber für Bauwerk

    Nachtigall, Werner (et al.)

    Pages 101-138

Buy this book

eBook $59.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-540-88995-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $79.99
price for USA
  • ISBN 978-3-540-88994-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Bau-Bionik
Book Subtitle
Natur - Analogien - Technik
Authors
Copyright
2013
Publisher
Springer Vieweg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-540-88995-3
DOI
10.1007/978-3-540-88995-3
Hardcover ISBN
978-3-540-88994-6
Edition Number
2
Number of Pages
XXXIX, 289
Number of Illustrations and Tables
301 b/w illustrations, 102 illustrations in colour
Additional Information
Zuvor erschienen unter: Nachtigall, W. "Bau-Bionik"
Topics