Historische Notizen zur Informatik

Authors: Bauer, Friedrich L.

  • Intellektuelles Lesevergnügen über die historischen Wurzeln der Informatik
  • Anregende Darstellung wissenschaftlicher Sternstunden
see more benefits

Buy this book

eBook $29.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-540-85790-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $39.99
price for USA
  • ISBN 978-3-540-85789-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Der Autor entwickelt unterhaltsam, gleichzeitig mit mathematischer Strenge, zahlreiche Facetten aus der Wissenschaftsgeschichte, die mit den Anfängen der Informatik in Zusammenhang stehen. Die Beiträge sind über viele Jahre im Informatik Spektrum erschienen und werden nun erstmals in einem Buch zusammengefasst. Die Informatik selbst ist eine junge Wissenschaft, deren Wurzeln tief in die Vergangenheit zurückreichen. Der Autor zeigt dies anhand vieler anregender historischer Notizen.

Reviews

Aus den Rezensionen:

"... Friedrich L. Bauer, laut Wikipedia ein ,deutscher Pionier der Informatik‘, hat nicht nur in den Sechzigerjahren das gleichnamige Studienfach mit initiiert, sondern darüber hinaus lange Jahre kurze historische Betrachtungen für das Informatik-Spektrum ... geschrieben. Nun ist eine Sammlung dieser Aufsätze bei Springer unter dem Titel ‘Historische Notizen zur lnformatik‘ erschienen. Texte zu Chomsky, Shannon und Gauß; Antworten auf Fragen wie, wer den Von-Neuman-Rechner erfand und vieles mehr - stundenlanges Lesevergnügen für diejenigen, die gern in der Geschichte stöbern ..." (Henning Behme, in: iX - Magazin für professionelle Informationstechnik, 2009, Issue 4, S. 162)

"Ein ansehnliches Buch mit edlem Einband und goldenem Lesebändchen: Sollten Sie als hoffnungsvoller Doktorand bei einem Professor für Zahlentheorie, reine Mathematik oder theoretische Informatik zum Essen eingelanden werden, so wäre es ein passendes Mitbringsel. Sie riskieren allenfalls, dass dieser Professor anschließend weniger Zeit für Sie hat." (Wilfried Niederkrüger, in: c't 2009, Heft 16, S. 177)

 

"... Die Sammlung enthält ... populärwissenschaftliche Essays … Das Gros der Beiträge richtet sich an Fachleute und erfordert gestandene Mathematikkenntnisse und -interessen, vielfach verbunden mit fortgeschrittenem Fachenglisch. … Ein ansehnliches Buch mit edlem Einband und goldenem Lesebändchen: Sollten Sie als hoffnungsvoller Doktorand bei einem Professor für Zahlentheorie, reine Mathematik oder theoretische Informatik zum Essen eingeladen werden; so-wäre-es ein passendes Mitbringsel …" (Wilfried Niederkrüger, in: c't - magazin für computer technik, 2009, Issue 16, S. 177)


Table of contents (61 chapters)

Buy this book

eBook $29.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-540-85790-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $39.99
price for USA
  • ISBN 978-3-540-85789-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Historische Notizen zur Informatik
Authors
Copyright
2009
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-540-85790-7
DOI
10.1007/978-3-540-85790-7
Hardcover ISBN
978-3-540-85789-1
Edition Number
1
Number of Pages
X, 454
Number of Illustrations and Tables
100 b/w illustrations
Topics