Informationelles Vertrauen für die Informationsgesellschaft

Editors: Klumpp, D., Kubicek, H., Roßnagel, A., Schulz, W. (Hrsg.)

  • Der interdisziplinäre Jahres-Reader zur Informationsgesellschaft
  • Eine Analyse vorhandener Strukturen
  • Grundlage für die anstehende Neuorientierung und Reorganisation künftiger Infrastrukturen
see more benefits

Buy this book

eBook $59.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-540-77670-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $89.99
price for USA
  • ISBN 978-3-540-77669-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Softcover $79.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-33762-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Die Schwelle zur Informationsgesellschaft ist nach 30 Jahren Diskussion schon überschritten, auch wenn weltweit noch über die Wege dorthin diskutiert wird. Aber anstatt Betrachtungen über Diskussionszyklen erfordert die Unumkehrbarkeit der Informatisierung in allen Lebensbereichen die klare Analyse der gewachsenen Strukturen in Technik, Ökonomie, Recht und Gesellschaft, um darauf Zukunft konkret zu gestalten. Rund um den Begriff eines „informationellen Vertrauens", das in den letzten Jahrzehnten noch nicht entstanden ist, das aber notwendigerweise und dringend zur Informationsgesellschaft gehört, beschreiben die Autoren aus Wissenschaft und Praxis aus allen Disziplinen die Ausgestaltung unserer bereits vernetzten Welt. Der Jahres-Reader versteht sich als eine Grundlage einer anstehenden Neuorientierung hin zu einer systematischen und abgestimmten Gestaltung der technischen, wirtschaftlichen und regulativen Organisation künftiger Infrastrukturen.

Autoren:

Ben Bachmair, Markus Beiler, Tobias Brönneke, Alfred Büllesbach,

Rafael Capurro, Jutta Croll, Ernst Elitz, Fritz Fahrni, Sabine Frank,

Siegfried Hackel, Jessica Heesen, Bernd Holznagel, Christoph Hubig,

Hans Kastenholz, Dieter Klumpp, Herbert Kubicek, Rainer Kuhlen, Constanze Kurz, Frank Leyman, Marcel Machill, Jürgen Malley,

Andreas Mann, Verena Metze-Mangold, Ortwin Renn, Thorsten Ricke, Alexander Roßnagel, Wolfgang Schulz, Oliver Siemoneit, Jörg Tauss,

Otto Vollmers, Thilo Weichert, Klaus Wiegerling, Malte Ziewitz.

About the authors

[...]

Table of contents (4 chapters)

  • Vertrauensverlust in Institutionen: Herausforderung für die Risikokommunikation

    Prof. Dr. rer. pol. Ortwin Renn, Dr. Hans Kastenholz

    Pages 103-120

  • Glaubwürdigkeitsinseln im Netz. Die Migration klassischer Medien auf digitale Plattformen

    Prof. Ernst Elitz

    Pages 153-157

  • Suchmaschinen als Vertrauensgüter. Internet-Gatekeeper für die Informationsgesellschaft?

    Prof. Dr. Marcel Machill, Dipl.-Medienwiss Markus Beiler

    Pages 159-172

  • Multimedia, Jugendmedienschutz und die Verantwortungskultur der Programmanbieter

    Dr. Ben Bachmair

    Pages 225-234

Buy this book

eBook $59.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-540-77670-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $89.99
price for USA
  • ISBN 978-3-540-77669-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Softcover $79.99
price for USA
  • ISBN 978-3-642-33762-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Informationelles Vertrauen für die Informationsgesellschaft
Editors
  • Dieter Klumpp
  • Herbert Kubicek
  • Alexander Roßnagel
  • Wolfgang Schulz
Copyright
2008
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-540-77670-3
DOI
10.1007/978-3-540-77670-3
Hardcover ISBN
978-3-540-77669-7
Softcover ISBN
978-3-642-33762-8
Edition Number
1
Number of Pages
VII, 362
Number of Illustrations and Tables
23 b/w illustrations
Topics