Kieler Studien - Kiel Studies

Wettbewerbswirkungen von Open-Source-Software und offenen Standards auf Softwaremärkten

Authors: Mundhenke, Jens

  • Konstruktiver Beitrag zum ökonomischen Verständnis der Konzepte von Open-Source-Software und offenen Standards
  • Internationaler Vergleich, Analyse und Bewertung verschiedener nationaler Open-Source-Strategien
  • Handlungsbedarf und konkrete Vorschläge
see more benefits

Buy this book

Hardcover $149.00
price for USA
  • ISBN 978-3-540-71415-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Der Begriff "Open-Source-Software" wurde vor knapp zehn Jahren geprägt und hat inzwischen eine feste Position im IT-Markt erobert. Heute wird Open-Source-Software von praktisch allen im IT-Markt vertretenen Unternehmen entwickelt. In dem vorliegenden Buch werden folgende Fragen erörtert: Wie wirkt sich die zunehmende Verbreitung und Nutzung von Open-Source-Software und offenen Standards auf Wettbewerb aus? Können wirtschaftspolitische Maßnahmen die Vorteile eines offenen Wettbewerbs und die Nutzung neuer Innovationspotenziale unterstützen? Es wird ein Beitrag geleistet zum ökonomischen Verständnis der Konzepte von Open-Source-Software und offenen Standards. Theoretische Analyse und wirtschaftspolitische Praxis werden miteinander verbunden. Anhand eines internationalen Vergleichs werden verschiedene nationale Open-Source-Strategien analysiert, bewertet und weiterer Handlungsbedarf angezeigt mit Vorschlägen, wie Wettbewerb auf Softwaremärkten offener gestaltet werden kann.

Buy this book

Hardcover $149.00
price for USA
  • ISBN 978-3-540-71415-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Wettbewerbswirkungen von Open-Source-Software und offenen Standards auf Softwaremärkten
Authors
Series Title
Kieler Studien - Kiel Studies
Series Volume
338
Copyright
2007
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Hardcover ISBN
978-3-540-71415-6
Series ISSN
0340-6989
Edition Number
1
Number of Pages
XVI, 280
Topics