Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie

Multivariate Modelle

Neue Ansätze für biometrische Anwendungen

Editors: Seeber, Gilg, Minder, Christoph E. (Hrsg.)

Buy this book

eBook $49.95 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-642-95669-0
  • digitally watermarked, no DRM
  • included format: PDF
  • eBooks can be used on all Reading Devices
Softcover $69.95 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-540-54511-8
  • free shipping for individuals worldwide
  • usually dispatched within 3 to 5 business days
About this book

Der vorliegende Band besch{ftigt sich mit nicht standardm{~ig verwendeten multivariaten Methoden in der Statistik. Die Darstellung erfolgt anhand von Beispielen aus der Praxis, im Gegensatz zu den meisten Lehrb}chern, die von der mathematischen Theorie herkommen. In der Praxis auftretende Schwierigkeiten werden diskutiert. Neu ist die Betrachtung der Methoden als abh{ngig von den Eigenschaften der Daten, wobei die Autoren gro~en Wert auf eine ad{quate Analyse legen. Der Band vermittelt dem Leser Vorbilder f}r seine eigene praktische Arbeit, indem er die statistische Praxis anhand der Arbeit von versierten Statistikern mit neuen, wenig bekannten Methoden darstellt.

Free Preview

Buy this book

eBook $49.95 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-642-95669-0
  • digitally watermarked, no DRM
  • included format: PDF
  • eBooks can be used on all Reading Devices
Softcover $69.95 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-540-54511-8
  • free shipping for individuals worldwide
  • usually dispatched within 3 to 5 business days

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Multivariate Modelle
Book Subtitle
Neue Ansätze für biometrische Anwendungen
Series Title
Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie
Series Volume
74
Copyright
1991
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-95669-0
DOI
10.1007/978-3-642-95669-0
Softcover ISBN
978-3-540-54511-8
Series ISSN
0342-4103
Edition Number
1
Topics