Abteilung Rechtswissenschaft

Das allgemeine Verwaltungsrecht als Ordnungsidee

Grundlagen und Aufgaben der verwaltungsrechtlichen Systembildung

Authors: Schmidt-Aßmann, Eberhard

Buy this book

eBook $39.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-540-33899-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $139.00
price for USA
  • ISBN 978-3-540-21073-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Softcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-540-33898-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Es ist die zentrale These dieses Buches, dass nur ein systematisch ausgerichtetes Verwaltungsrecht in der Lage ist, auf die großen Herausforderungen der heutigen Verwaltungssituation zu reagieren - auf die Chancen und Gefahren des wissenschaftlichen und technischen Fortschritts, auf die im Zuge von Privatisierungen eintretenden Verschiebungen im staatlich-gesellschaftlichen Verantwortungsgefüge, auf Verknappungen der finanziellen Rahmenbedingungen und auf die Europäisierung der Rechts-, Wirtschafts- und Sozialvorgänge. Dazu müssen die Vorgaben der rechtsstaatlich-demokratischen Verfassung neu bedacht, Entwicklungen des besonderen Verwaltungsrechts insbesondere zu den Referenzgebieten des Umwelt-, Wirtschafts- und Sozialrechts einbezogen und die Strukturen des sich ausbildenden europäischen Verwaltungsverbundes analysiert werden. Das Bild einer stärker gestaltenden und regulierenden Verwaltung wird sichtbar, deren Recht, das überkommene Verwaltungsrecht, überprüft und gegebenenfalls reformiert werden muss. Ihre handlungsleitenden Maßstäbe, ihre Rechtsformen, Verfahren und organisatorischen Arrangements sind in einen übergreifenden systematischen Zusammenhang einzustellen, der trotz aller Komplexität seine individualrechtliche Grundausrichtung nicht verlieren darf. Nur so wird das Verwaltungsrecht seinen Doppelauftrag, die Bürger in ihren Rechten zu schützen und die Verwaltung rechtlich mit den notwendigen Handlungskompetenzen auszustatten, auch künftig erfüllen können.

Reviews

Aus den Rezensionen zur 2. Auflage:

"… Die Gedanken Schmidt-Aßmanns sind sehr voraussetzungsreich. … Stehen Seminararbeiten an, empfiehlt sich zur wissenschaftlichen Sensibilisierung schließlich die Beschäftigung mit den [sic] Grundlagenteil des Buches … Studierende, die den Lesetipps folgen, werden sich über Jahre hinweg mit einem Gedankensystem auseinandersetzen, das die imponierende Frucht vieler Gelehrtenjahre eines der bedeutendsten Ordinarien des öffentlichen Rechts ist. Das Buch ist voller Anregungen. Seine Lektüre wird das Studium des Europa-, Staats- und Verwaltungsrechts bereichern - was letztlich auch den Fallbearbeitungen in den juristischen Prüfungen zugute kommt." (Professor Dr. Hermann Pünder, in: JURA - Juristische Ausbildung, 2007, Vol. 29, Issue 12, S. 957 ff.)


Table of contents (1 chapters)

Buy this book

eBook $39.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-540-33899-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $139.00
price for USA
  • ISBN 978-3-540-21073-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Softcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-540-33898-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Das allgemeine Verwaltungsrecht als Ordnungsidee
Book Subtitle
Grundlagen und Aufgaben der verwaltungsrechtlichen Systembildung
Authors
Series Title
Abteilung Rechtswissenschaft
Copyright
2004
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-540-33899-4
DOI
10.1007/3-540-33899-3
Hardcover ISBN
978-3-540-21073-3
Softcover ISBN
978-3-540-33898-7
Series ISSN
0172-8520
Edition Number
2
Number of Pages
XXVI, 470
Additional Information
Ursprünglich erschienen in der Reihe: Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft: Abteilung Rechtswissenschaft
Topics