Energie und Umwelt als Optimierungsaufgabe

Das MARNES-Modell

Authors: Walbeck, M., Wagner, H.-J., Martinsen, D., Bundschuh, V.

Buy this book

eBook $49.99 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-662-01617-6
  • digitally watermarked, no DRM
  • included format: PDF
  • eBooks can be used on all Reading Devices
Softcover $69.99 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-540-18489-8
  • free shipping for individuals worldwide
  • usually dispatched within 3 to 5 business days
About this book

Optimierungsmodelle werden immer häufiger zur Beschreibung des Verhaltens komplexer Systeme herangezogen. Dieses Buch beschäftigt sich mit den Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes umfangreicher Optimierungsmodelle zur Beantwortung umweltrelevanter Probleme der Energieversorgung. Am Beispiel des in der Systemanalyseforschung in Jülich entwickelten MARNES-Modells wird fast lehrbuchhaft der Weg von der vorgegebenen Fragestellung über die Modellierung selbst bis hin zur Anwendung aufgezeigt. Breiten Raum nehmen die Ausführungen zum Linearen Programmieren und zur datenmäßigen Charakterisierung der Technologien ein. Mit diesem Buch liegt erstmals eine detaillierte Beschreibung eines Energie- und Umweltmodells vor. Das Buch wendet sich an Wissenschaftler in der Systemanalyse und im Operations Research genauso wie an die Praktiker in den Planungsabteilungen der Energiewirtschaft und in den verschiedenen öffentlichen Institutionen.

Free Preview

Buy this book

eBook $49.99 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-662-01617-6
  • digitally watermarked, no DRM
  • included format: PDF
  • eBooks can be used on all Reading Devices
Softcover $69.99 net
( price for USA )
  • ISBN 978-3-540-18489-8
  • free shipping for individuals worldwide
  • usually dispatched within 3 to 5 business days

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Energie und Umwelt als Optimierungsaufgabe
Book Subtitle
Das MARNES-Modell
Copyright
1988
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-01617-6
DOI
10.1007/978-3-662-01617-6
Softcover ISBN
978-3-540-18489-8
Edition Number
1
Topics