Interkulturelle Studien

Partizipation in der Einwanderungsgesellschaft

Authors: Bukow, W.-D., Ottersbach, M., Preissing, S., Lösch, B.

  • ​Zur Frage nach Beteilungsmöglichkeiten in der Migrationsgesellschaft
  • Studie im Anschluss an die "Kalker Ereignisse" 2008
  • Konkrete Antworten auf drängende aktuelle Probleme
see more benefits

Buy this book

eBook $29.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-19843-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $39.99
price for USA
  • ISBN 978-3-531-19842-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Anfang des Jahres 2008 demonstrierten vor allem junge Kalkerinnen und Kalker mit Migrationshintergrund über mehrere Tage gegen ihre Benachteiligung in der Einwanderungsgesellschaft. Dazu fanden Demonstrationen, spontane Treffen, Sitzblockaden, Mahnwachen, Diskussionsrunden und weitere Aktionen statt. Die Ereignisse wurden in den Medien auf städtischer, regionaler und nationaler Ebene diskutiert. In dem Forschungsprojekt ging es unter anderem darum, die Perspektiven und Reaktionen der Beteiligten der Demonstrationen und der verschiedenen Akteurinnen und Akteuren im Stadtteil zu untersuchen. Ziel des Projektes war, an dem konkreten Beispiel der Kalker Ereignisse das Potenzial zivilgesellschaftlicher Aktionen von Menschen mit Migrationshintergrund aufzuzeigen.

About the authors

Prof. Dr. Wolf-D. Bukow hat bis 2011 an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln Kultur- und Erziehungssoziologie gelehrt und hat seitdem eine Forschungsprofessur für Mobilität und Diversität am FoKoS Forschungskolleg der Universitat Siegen (FoKoS) inne.

 

Dr. Bettina Lösch ist Privatdozentin und akademische Rätin am Lehrbereich Politikwissenschaft des Instituts für Vergleichende Bildungsforschung und Sozialwissenschaften der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität Köln. Sie ist Mitglied der Forschungsstelle für interkulturelle Studien (Fist e.V.).

 

Dr. habil. Markus Ottersbach ist Professor für Soziologie an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Köln. Er ist Mitglied der Forschungsstelle für interkulturelle Studien (FiSt e.V.).

 

Sonja Preissing ist Diplom Pädagogin und promoviert zurzeit an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität Köln. Sie ist Mitglied der Forschungsstelle für interkulturelle Studien (FiSt e.V.) und Lehrbeauftragte im Lehrbereich Soziologie am Institut für Vergleichende Bildungsforschung und Sozialwissenschaften der Universität Köln.

Table of contents (7 chapters)

  • Einleitung

    Bukow, Wolf-Dietrich (et al.)

    Pages 7-11

  • Die Frage nach zivilgesellschaftlicher Partizipation in der Einwanderungsgesellschaft am Beispiel des Stadtteils Köln-Kalk

    Bukow, Wolf-Dietrich (et al.)

    Pages 13-26

  • Ein Ereignis im Stadtteil und viele kontroverse Perspektiven: Analysen zu dem Geschehen im Januar 2008 in Köln-Kalk

    Preissing, Sonja

    Pages 27-67

  • Über die Schwierigkeiten einer Stadtgesellschaft, sich in der Postmoderne auf einen zunehmend globalisierten Alltag einzustellen

    Bukow, Wolf-Dietrich

    Pages 69-105

  • Jugendproteste als Form politischer Artikulation. Wer partizipiert an Demokratie und wer ist berechtigt zur Politik?

    Lösch, Bettina

    Pages 107-131

Buy this book

eBook $29.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-19843-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $39.99
price for USA
  • ISBN 978-3-531-19842-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Partizipation in der Einwanderungsgesellschaft
Authors
Series Title
Interkulturelle Studien
Copyright
2013
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-19843-9
DOI
10.1007/978-3-531-19843-9
Softcover ISBN
978-3-531-19842-2
Edition Number
1
Number of Pages
V, 184
Number of Illustrations and Tables
5 b/w illustrations
Topics