Regieren

Festschrift für Hubert Heinelt

Editors: Egner, Björn, Haus, Michael, Terizakis, Georgios (Hrsg.)

  • State of the Art
  • Neueste Ergebnisse der Regierungsforschung​
  • Grundlagen und Überblick  
see more benefits

Buy this book

eBook $69.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-19793-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $99.00
price for USA
  • ISBN 978-3-531-19792-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

​Unter der ebenso schlichten wie provokativen Überschrift „Regieren“ sollen in diesem Band Beiträge zum aktuellen Verständnis der Herausforderungen einer Ausrichtung von politischer Herrschaft auf die zielgerichtete Veränderung der Gesellschaft versammelt werden. In einem ersten Teil geht es um normativ-theoretische Grundlagenfrage des modernen Regierens. Im Mittelpunkt stehen hier Grundbegrifflichkeiten der Konzeptualisierung von Regieren sowie Fragen des Zusammenhangs von Vorstellungen des Regierens mit legitimatorischen Konzepten moderner Demokratien. In einem zweiten Teil werden Herausforderungen des Regierens in unterschiedlichen Pra-xiskontexten verortet und hinsichtlich der Verfügbarkeit institutioneller und prozessualer Ressourcen diskutiert. Es geht dabei um die Rolle von Beteiligung für effektives Regieren, Geld und Wissen als Ressourcen sowie die unterschiedlichen Ebenen des Regierens. Im dritten Teil liegt der Schwerpunkt auf internationalen Erfahrungen, die in vergleichenden und Fallstudien-Designs analytisch fruchtbar gemacht werden. Hierbei werden angel-sächsische, skandinavische, mittel-, süd- und osteuropäische, aber auch chinesische Fälle diskutiert.

About the authors

Dr. Björn Egner lehrt Politikwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt.

Prof. Dr. Michael Haus lehrt Politikwissenschaft an der Universität Heidelberg.

Dr. Georgios Terizakis lehrt Politikwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt.

Table of contents (31 chapters)

  • Governance als Politische Theorie?

    Schmalz-Bruns, Rainer

    Pages 17-35

  • Interpretative Policy-Forschung und das Erklärungsproblem. Oder: Wie kann man diskursiven Wandel erklären?

    Nullmeier, Frank

    Pages 37-56

  • The „argumentative turn“ revisited: Demokratisierung von Policy-Analysen in partizipativen Projekten und diskursiven Designs?

    Saretzki, Thomas

    Pages 57-74

  • Participatory governance reloaded — the horizontalist expectation1

    Grote, Jürgen R.

    Pages 75-97

  • Zynismus als Prinzip des Regierens

    Abromeit, Heidrun

    Pages 99-110

Buy this book

eBook $69.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-19793-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $99.00
price for USA
  • ISBN 978-3-531-19792-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Regieren
Book Subtitle
Festschrift für Hubert Heinelt
Editors
  • Björn Egner
  • Michael Haus
  • Georgios Terizakis
Copyright
2012
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-19793-7
DOI
10.1007/978-3-531-19793-7
Hardcover ISBN
978-3-531-19792-0
Edition Number
1
Number of Pages
567
Number of Illustrations and Tables
23 b/w illustrations
Topics