Film, Fernsehen, Medienkultur

DEFA international

Grenzüberschreitende Filmbeziehungen vor und nach dem Mauerbau

Editors: Wedel, M., Byg, B., Räder, A., Arndt-Briggs, S., Torner, E. (Hrsg.)

  • Grundsätzliche Neubetrachtung der DEFA und ihrer filmischen Hinterlassenschaft

Buy this book

eBook $44.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-19076-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-531-18493-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Das Buch untersucht die internationalen Filmbeziehungen der DEFA von ihrer Gründung 1946 bis zu ihrer Auflösung nach dem Ende der DDR. Im Rahmen einer komparatistischen Mediengeschichtsschreibung werden stilistische Einflüsse in verschiedenen Filmgattungen ebenso untersucht wie Wechselwirkungen in der Rezeption und öffentlichen Diskussion. Die Beiträge gehen institutionellen Verflechtungen, deutsch-deutschen Filmkontakten und gelungenen wie gescheiterten Kooperations- und Koproduktionsvorhaben nach. Ein zentraler Aspekt des interkulturellen Austauschs der DDR wird damit erstmals grundlegend aufgearbeitet.

About the authors

Dr. Michael Wedel ist Professor für Mediengeschichte an der Hoch­schule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg und Wissenschaftlicher Leiter des Filmmuseums Potsdam.

 

Dr. Barton Byg ist Professor für German & Scandinavian Studies an der University of Massachusetts und Gründungsdirektor der DEFA Film Library. 

 

Andy Räder ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medienforschung an der Universität Rostock.

 

Dr. Skyler Arndt-Briggs ist geschäftsführende Direktorin der DEFA Film Library an der University of Massachusetts. 

 

Evan Torner ist Doktorand an der University of Massachusetts und Gastlektor im German Studies Program am Smith College.  

Table of contents (26 chapters)

  • Einleitung

    Wedel, Michael (et al.)

    Pages 9-23

  • Die gespenstische Politik der DEFA

    Powell, Larson

    Pages 27-43

  • Kosmopolitische Fiktionen

    Allan, Seán

    Pages 45-59

  • Der Aufbaufilm, Hollywood-Tropen und der Sozialplan der DDR

    Shandley, Robert

    Pages 61-71

  • DEFA-Filme im Kontext der „neuen Wellen“ im osteuropäischen Film

    Bulgakowa, Oksana

    Pages 73-91

Buy this book

eBook $44.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-19076-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-531-18493-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
DEFA international
Book Subtitle
Grenzüberschreitende Filmbeziehungen vor und nach dem Mauerbau
Editors
  • Michael Wedel
  • Barton Byg
  • Andy Räder
  • Skyler Arndt-Briggs
  • Evan Torner
Series Title
Film, Fernsehen, Medienkultur
Copyright
2013
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-19076-1
DOI
10.1007/978-3-531-19076-1
Softcover ISBN
978-3-531-18493-7
Edition Number
1
Number of Pages
VIII, 451
Number of Illustrations and Tables
87 b/w illustrations, 12 illustrations in colour
Topics