Grenzobjekte

Soziale Welten und ihre Übergänge

Editors: Hörster, Reinhard, Köngeter, Stefan, Müller, Burkhard (Hrsg.)

  • 'Grenzobjekt' als Konzept
  • Neue Verbindungen von Wissenschaft und Praxis
  • Forschungen zu transdisziplinäre Zusammenarbeit
see more benefits

Buy this book

eBook $44.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-18953-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-531-18030-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

'Grenzobjekt' - Boundary Object - ist ein sozialwissenschaftliches Konzept, das intendiert, die Arten von Wissen und Praktiken begrifflich zu fassen, welche unterschiedliche wissenschaftliche Disziplinen miteinander verbinden: oder auch Wissenschaft und andere Soziale Welten zusammenbrignen. Gemeinsam ist der Vielzahl wissenschaftlicher und praktischer Bezüge, die sich als 'Grenzobjekte' lesen lassen, dass sie heterogene und starker Eigenlogik folgende Sinnsysteme mit 'schwachen' Verbindungen untereinander ausstatten, die aber genau dadurch bedingt verlässliche Arbeitsbeziehungen zum beiderseitigen Nutzen ermöglichen.

About the authors

Dr. Reinhard Hörster ist Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Halle (Saale).

Dr. Stefan Köngeter ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hildesheim.

Dr. Burkhard Müller ist Professor (i.R.) für Sozialpädagogik an der Universität Hildesheim und Gastprofessor an der International Psychoanalytic University (IpU) in Berlin.

Table of contents (14 chapters)

  • Grenzobjekte und ihre Erfahrbarkeit in sozialen Welten

    Hörster, Reinhard (et al.)

    Pages 11-36

  • Erfahrung als Ausweg: Wie sich zeigt, was sich zeigt

    Bude, Heinz

    Pages 39-49

  • Dialogik. Grenzsysteme in der lappländischen Sozialpsychiatrie und ihre sozialpädagogische Bedeutung

    Hörster, Reinhard (et al.)

    Pages 51-87

  • Die trans-sequentielle Analyse – und ihre formativen Objekte

    Scheffer, Thomas

    Pages 89-114

  • Die Fallgeschichte als Grenzobjekt

    Klatetzki, Thomas

    Pages 117-135

Buy this book

eBook $44.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-18953-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-531-18030-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Grenzobjekte
Book Subtitle
Soziale Welten und ihre Übergänge
Editors
  • Reinhard Hörster
  • Stefan Köngeter
  • Burkhard Müller
Copyright
2013
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-18953-6
DOI
10.1007/978-3-531-18953-6
Softcover ISBN
978-3-531-18030-4
Edition Number
1
Number of Pages
X, 314
Number of Illustrations and Tables
4 b/w illustrations
Topics