Eigensinnige Geographien

Städtische Raumaneignungen als Ausdruck gesellschaftlicher Teilhabe

Editors: Bergmann, Malte, Lange, Bastian (Hrsg.)

  • Perspektiven auf städtische Raumaneignungen als Ausdruck gesellschaftlicher Teilhabe

Buy this book

eBook $44.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-93176-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-531-17860-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Stadt ist im 21. Jahrhundert die zentrale Schnittstelle von vielschichtigen sozialen, ökologischen und kulturellen Verunsicherungen sowie gleichzeitig Ausgangspunkt bei der Suche nach neuen Formen der Alltagsbewältigung. Aufgrund dieser ambivalenten und oft paradoxen Ausdrucksgestalt, eröffne die BeiträgerInne die Frage nach den sozialräumlichen Konfigurationen dieser empirisch ermittelten „Eigensinnigen Geographien“. Sie analysieren und reflektieren Handlungslogiken von unterschiedlichen Handlungsfeldern, in denen unterschiedliche Milieus und Altersgruppen städtische Realitäten leben, ausgestalten und hervorbringen. Vor dem Hintergrund dieses aktuellen städtischen und gesellschaftlichen Wandels und der Reorganisation von lebensweltlichen Handlungspraktiken, wird die Frage diskutiert, wie sich zeitgemäße politische Steuerungs- und Beteiligungslogiken des Städtischen bilden können.

About the authors

Malte Bergmann ist Diplom-Soziologe, freier wissenschaftlicher Autor und Social Entrepreneur in Berlin.
Bastian Lange ist Post-doc Researcher und Projektleiter am Leibniz-Institut für Länderkunde.

Table of contents (4 chapters)

  • Eigensinnige Geographien

    Dr. Bastian Lange, Malte Bergmann Diplom-Soziologe, studierte Soziologie, Ethnologie und Psychologie

    Pages 9-32

  • Die Sonnenallee in Berlin als Raum grenzüberschreitender Ökonomien

    Malte Bergmann Diplom-Soziologe, studierte Soziologie, Ethnologie und Psychologie

    Pages 45-70

  • Stadt ist Migration

    Prof. Dr. Erol Yildiz

    Pages 71-80

  • Guerilla Gardening und andere Strategien der Aneignung des städtischen Raums

    Dr. Christa Müller

    Pages 281-288

Buy this book

eBook $44.99
price for USA (gross)
  • ISBN 978-3-531-93176-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA
  • ISBN 978-3-531-17860-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Eigensinnige Geographien
Book Subtitle
Städtische Raumaneignungen als Ausdruck gesellschaftlicher Teilhabe
Editors
  • Malte Bergmann
  • Bastian Lange
Copyright
2011
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-93176-0
DOI
10.1007/978-3-531-93176-0
Softcover ISBN
978-3-531-17860-8
Edition Number
1
Number of Pages
306
Number of Illustrations and Tables
4 b/w illustrations
Topics